31. Oktober 2015

Interviev mit Rainer Wekwerth und seinen Hamburg Rain 2084 Kollegen auf der FBM


Lange lange ist es her und doch möchte ich die Möglichkeit nutzen und unser Sofa mal wieder zu benutzen :) Auch wenn wir nicht wirklich auf einem rosa Sofa saßen, so saßen wir doch gemütlich am Messe Freitag mit Rainer Wekwerth, Claudia Pietschmann, Heike Wahrheit und Ralf Wolfstädter zusammen, die uns Rede und Antwort zu ihrem Projekt Hamburg Rain bei Droemer Knaur gestanden haben! 
Falls ihr den Messe Post verpasst habt, dann klickt *hier*
Gestern habe ich hier schon die Ebook Reihe Hamburg Rain vorgestellt, wer das verpasst hat der muss unbedingt *hier* rein schauen! 
Jetzt heißt es aber los gehts! 

Nadja, Steffi, Rainer, Ralf, Claudia und Heike


30. Oktober 2015

Hamburg Rain 2084


Hamburg Rain 2084 ist ein Zusammenschluss von 6 Autoren und Rainer Wekwerth als Schirmherren, die zusammen eine Ebook Serie im Droemer Knaur Verlag heraus bringen. 
Alle Bücher spielen im Hamburg 2084, sind jedoch in sich abgeschlossen und jedes Buch beherbergt seine eigene Geschichte und eigene Charaktere, man kann also völlig durcheinander lesen. 
Das Prequel "Schwarzer Regen" stammt aus der Feder von Rainer Wekwerth. 
Neugierig? 
Dann habe ich hier schon mal den Buchtrailer für euch bevor es weiter geht: 

29. Oktober 2015

*Rezension* Einen Scheiß muss ich von Sean Brummel übersetzt von Tommy Jaud


Wir alle wissen: Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. Dennoch leiden immer mehr Menschen unter maßlosem Müssen. Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? »Nein!«, sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud (›Vollidiot‹, ›Hummeldumm‹), »einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben.«
Fasziniert von amerikanischen Ratgeber-Büchern und zugleich schwer irritiert vom wachsenden Trend des maßlosen Müssens, hat sich Comedy-Autor Tommy Jaud entschieden, selbst einen solchen Ratgeber zu schreiben. Da Jaud kein Amerikaner ist, hat er einfach einen erfunden: Sean Brummel. Dessen fiktiver Bestseller ›Do Whatever the Fuck You Want‹ ist jetzt auf Deutsch erschienen: ›Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen‹.
›Einen Scheiß muss ich‹ ist kein Plädoyer für wurstigen Egoismus, sondern ein irrwitziger Befreiungsschlag gegen Bevormundung, Leistungswahn und Gemüseterrorismus.
(Quelle: amazon.de)


*Gelesen* Er ist wieder da, Schwarzer Regen, Ich diss dich



Er ist wieder da... Ja das Ding hat bei Audible nur ein halbes Guthaben gekostet und ich dachte mir, warum auch immer, warum nicht?? Steffis Mann wollte es auch lesen, von ihm kam also quasi die Intension dazu.
Ja dann hab ich gestartet und was soll ich sagen. Ich habe ein trockenes humorloses buch erwartet in dem es um Hitler geht. Aber meine Erwartungen wurden weit weit übertroffen!
Ich hätte niemals gedacht, dass ich bei diesem Buch laut auflachen und vor allem am Ende Hitler sympathisch finden kann. Doch das alles hat der Autor hier geschafft, natürlich mit der Unterstützung von Christoph Maria Herbst, der als Hitler natürlich einfach nur genial ist und somit erste Wahl für denm Sprecher dieses Hörbuches!
Ich konnte mich wirklich kringelig lachen und fans es prima, wir hier mit einem eigentlich ernsten Thema umgegangen wird und das Deutschland eben auch mal über sich lachen kann!
Einfach wahnsinnig witzig und genial! Natürlich muss man auf eine gewisse Art von schwarzme Humor stehen, sonst sollte man eher nicht zu diesem Buch greifen. Aber alle die das abkönnen, sollten es sich wiklich zu Gemüte führen, ich kann es nur empfehlen!


28. Oktober 2015

*Rezension* Darkmouth - Die andere Seite von Shane Hagerty


Dies ist Band 2 einer Reihe, die Rezension könnte Spoiler enthalten!

Finns Vater ist auf der verseuchten Seite gefangen und kann nicht mehr zurück. Zusammen mit Emmie und einem Gutachter des Rates der Zwölf setzt Finn nun alles daran auf die andere Seite zu gelangen um seinen Vater zu retten und nach Darkmouth zurück zu bringen. Zusammen mit seinen beiden Gehilfen gelingt es ihm auch ein Tor in einer verborgenen Höhle zu öffnen und die verseuchte Seite zu betreten. Doch diese Seite ist nicht ganz ungefährtlich, tausende von Legenden warten nur darauf die drei verspeisen zu können. Erst scheint jedoch alles gut zu gehen, bis auf einmal Emmie entführt wird und der Gutachter einfach so verschwindet. Finn ist nun ganz auf sich alleine gestellt und muss nicht mehr nur seinen Vater, sondern auch die anderen beiden retten und bekommt dabei einige Steine in den Weg gelegt.


27. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #136

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?


*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!
>>> WIR BRAUCHEN NEUE VORSCHLÄGE <<< :)


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

26. Oktober 2015

*Rezension* Winston - im Auftrag der Ölsardine - von Frauke Scheunemann



Kater Winston in neuer Mission! Eigentlich hat er gar nichts geplant, wollte seinen faulen Pelz über die Weihnachtsfeiertage auf dem Sofa platzieren - wie immer in der Hoffnung dass was gutes zu Essen für ihn abfällt. Gutes Essen bekommt er tatsächlich, doch das ist nur für den Moment gut, denn schnell landet Winston in einer Tierklinik - er wurde vergiftet! Es stellt sich heraus dass nicht nur Winston vergiftet wurde sondern die Katzen der Stadt systematisch mit vergifteten Ködern gelockt werden. Das schreit nach einem neuen Einsatz für Winston und seine menschlichen und tierischen Ermittler-Freunde. Die Muskeltiere ermitteln wieder!


*Blogtour* Darkmouth Tag 3 - Die andere Seite


Hallo ihr Lieben! 

Ich bin froh dabei sein zu dürfen und freue mich ebenso euch heute hier zur Blogtour 

Darkmouth - Die andere Seite 


begrüßen zu dürfen! 
Wer gestern auf Melles Blog aufmerksam mit gelesen hat, der weiß ja nun bestens über Legenden und deren Jäger Bescheid! 
Ich möchte euch heute gerne auf die andere Seite von Darkmouth entführen und euch zeigen wo die Legenden denn eigentlich her kommen! 

23. Oktober 2015

Messebericht Tag 3 zur Frankfurter Buchmesse

Zwei Tage durftet ihr uns nun schon virtuell durch die Hallen der FBM begleiten und unsere Alkoholexzesse mitverfolgen :-D (so schlimm war es eigentlich gar nicht... Nadja ist ja immer gefahren und ich hab halt was getrunken, aber da ich sonst halt so selten Alkohol trinke, haben drei Cocktails und Schlaf-Entzug echt seine Spuren hinterlassen... Hier stand dann spätestens der Sonntag wirklich unter dem Motto "Alter... ich bin zu ALT für diesen Scheiß!!!")

Der dritte Tag war eigentlich ziemlich furchbar. Wir haben zwei Tage zu viel getrunken, zu wenig geschlafen, zu ungesund gegessen und zu viel geschrien. Der Körper dankte es mit Müdigkeit, Augenringen, die Haare waren stumpf und glanzlos, im ganzen fühlte ich mich ziemlich aufgedunsen und angeschlagen. Mich quälten Niesattacken und Kopfschmerzen und nach jedem zweiten Satz musste ich entweder ein Bonbon lutschen oder mich räuspern.Eigentlich wollten wir nur noch eins: Nach hause und ab ins Bett!

Aber unser Highlight stand doch noch an, auf das wir uns soooooo sehr freuten - wenigstens das mussten wir noch erleben. 

Wie dieser furchtbare Sonntag dann aber zu unserem absoluten Highlight wurde, und wie unser Messe-Fazit lautet, könnt ihr hier in unserem heutigen Beitrag lesen :)

*Rezension* V2 von Claudia Pietschmann


Hamburg 2084 – die Stadt der Kultur und des Vergnügens zerfällt. Die Menschen sind in den Grenzen des Molochs gefangen. Oben leben die Reichen und Superreichen, darunter die sich langweilende Mittelschicht, die bei Laune gehalten werden muss, bevor sie vor Frust explodiert.
Der Juggernaut Ruiz ist eine menschliche Spielfigur, die durch einen Chip im Kopf unter Kontrolle gehalten wird. Er muss fliehen, als er in der Arena einen Mord begeht.
Helena ist fest entschlossen, ihn zu retten. Sie lässt sich auf einen Handel mit dem Schönheitschirurgen Dr. Golding ein, verkauft ihm ihre Telomere und damit zehn Jahre ihres Lebens.
Ruiz und Helena genießen ihre Freiheit und die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Doch dann gerät die Sache aus dem Ruder und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
(Quelle: hamburg-rain.de)

22. Oktober 2015

Messebericht Tag 2 zur Frankfurter Buchmesse

Später als erwartet kommt hier der zweite Bericht unseres Buchmesse-Erlebnisses :)

Samstag morgen klingelte nach viiiiiellll zu wenig Schlaf und VIIIEEELLLLL zu viel Alkohol dann um 7 Uhr der Wecker. Fix und fertig haben wir erstmal versucht unseren Kater weg-zu-duschen, was aber auch nur bedingt funktionierte.
Aber da mussten wir durch - denn: Ole ole, Messe ist nur einmal im Jahr!! :-)
Also raus aus den Federn, duschen, die genialen pinken Shirts raussuchen, und ab zum Frühstück. Dort trafen wir dann auch sofort Anja, Lesemaus87 und noch einen netten Booktuber (dessen Kanal ich nicht kenne und dessen Name im Restalkohol leider auch untergegangen ist) - die mit uns gemeinsam den Kater weggefrühstückt haben. Während des Frühstücks kam plötzlich eine sehr interessante Meldung auf unserem Smartphone an... Wir haben mit dem Hashtag #messeliveticker alles auf unserer Facebookseite dokumentiert. Unter anderem auch, dass gleich unser zweiter Messetag starten wird. Und plötzlich kommentierte eine "Beatrix Gurian" diesen Status mit "Ich hoffe sehr wir treffen uns heute bei Arena!"
Jaja... Der böse Alkohol... Der führte dazu dass es ein paar Minuten dauerte bis uns klar wurde, wer das überhaupt ist :-D Nadja hat ihr Buch "Stigmata" gelesen (bei mir subbt es noch...) und geliebt - und sie war völlig aus dem Häuschen, dass ausgerechnet die Autorin selbst uns treffen wollte und unseren Status kommentiert :)

Zuerst muss ich euch noch ein Foto zeigen, was ich euch gestern vorenthalten habe :) Die liebe Jess haben wir beim inoffiziellen Bloggertreffen auf dem Orbanism Space getroffen. Wir kannten sie schon vom letzten Jahr und mögen sie und ihren Blog wirklich gerne. Jess hat aber eine kleine Sozialphobie und möchte nicht so gerne angefasst werden :-D Aber dann ist eine Freundschaft mit den Schlunzen natürlich fehl am Platz, denn wir sind absolut schmusig - und so ließ sich Jess sogar zu einem kuschligen Selfie hinreißen. Ich habs extra nicht gepostet, weil ich dachte dass es ihr nicht recht ist. Aber sie hat mich eines besseren belehrt, und deswegen exklusiv nur für euch: Schattenwege meets Schlunze-one :) 

Jetzt gehts aber los - Messebericht Teil 2: Wie wir einen Tag mit Kater überlebt haben, und warum wir fast unserer heimlichen Liebe untreu wurden




*Blogtourankündigung* Darkmouth - Die andere Seite


Hallo ihr Lieben! 

Ich freue mich wahnsinnig darauf euch heute hier die Ankündigung zur Blogtour von

 Darkmouth - Die andere Seite 


 präsentieren zu dürfen! 
Der erste Teil war schon der Hammer und glaubt mir, der zweite ist noch besser :) 
Wir haben und wieder mal wundervolle Themen für euch überlegt und auch die Gewinne lassen nicht zu wünschen übrig, ich bin wirklich schon neidisch auf den ersten Platz :D 
Also wenn ihr Gruselgeschichten mit echten Monstern mögt, das ganze aber liebevoll auch für Kinder verpackt, dann seid ihr hier genau richtig und solltet euch schnell die Daten notieren und am Ball bleiben -  Es lohnt sich!!! 

Fahrplan: 


24.10. Rückblick + Vorstellung (in eigenen Worten Band 2)
Bianca von www.bibilotta.de

25.10. Legenden und Legendenjäger

26.10. Die andere Seite

27.10. Helden

28.10. Autorenportrait
Nicole von www.lilstar.de

29.10. Das Buch im Querschnitt

20. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #135

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig ausführlich auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend, oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze? (Frage von Jana)


*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!
>>> WIR BRAUCHEN NEUE VORSCHLÄGE <<< :)


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

19. Oktober 2015

Messebericht Tag 1 zur Frankfurter Buchmesse

Hey ihr Lieben,
we are back again :)
Und wir haben sooooooooooo viel gesehen, erlebt, gegessen, getrunken, gelacht und Spaß gehabt und haben all diese Eindrücke für euch mitgebracht.
Here we go :) 

Am Freitag morgen ging es für uns recht früh los in Richtung Frankfurt. Wir waren vorher noch beim Bäcker des Vertrauens, haben uns noch einen leckeren Fladen gegönnt und ein belegtes Brötchen mitgenommen für den kleinen Hunger zwischendurch. Wenn wir doch nur geahnt hätten, was uns erwartete...

Kaum auf der Messe angekommen, sind wir als erstes direkt mal Anka in die
Arme gelaufen. Wir haben uns ein bisschen unterhalten, besonders über die Aktion Messe-Patenkind und dass das für uns wirklich blöd gelaufen ist dieses Jahr.
Anka hat uns dann direkt noch für ihr Messe-Blogger-Dingens-Video interviewt und ich bin echt gespannt das zu sehen :) 

Dann sind wir weiter zum Randomhouse-Blogger-Treffen. Da haben wir ganz viele liebe und tolle andere Blogger getroffen. Einen Teil kannten wir schon "in real life" und andere haben wir kennengelernt. Ich hab da direkt zwei Highlights verwirklichen können.Ich wollte uuuuuuuunbedingt so einen Labello von Tina haben. Wir wollten ursprünglich Labellos als Messe-Goodies bedrucken lassen, haben uns dann aber dagegen entschieden, nachdem wir Tina's auf Facebook gesehen haben. Aber haben wollte ich dann doch so einen :) 

16. Oktober 2015

*gelesen* Winston 3 / der schwarze Regen



Es wird mal wieder Zeit für ein *gelesen* von Summi :) Ausserdem wollen wir doch hier die daheimgebliebenen mit ein paar sinnvollen Beiträgen bei Laune halten, während wir uns auf der FBM rumdrücken :)

Zum einen habe ich also "Hamburg Rain 2084 Prequel - der schwarze Regen" gelesen. Dies ist eine kleine Vorgeschichte zu der Serie "Hamburg Rain 2084", die passend zur Messe seinen Auftakt veröffentlicht. Mir hat die sehr kurze Vorgeschichte eigentlich recht gut gefallen. Es war spannend und es hat Lust auf mehr gemacht, auch wenn es kaum Einblick gegeben hat in das was einen da erwartet. Aber wenn es einen schon mal anfixt, dass mans überhaupt lesen will, dann hat das Prequel sein Ziel wohl erreicht :)


Das zweite was ich aktuell gelesen habe ist "Winston - Jagd auf die Tresorräuber". Das ist der dritte Band von Frauke Scheunemann's "Winston"-Serie.
Mir hat dieser dritte Teil bisher am besten gefallen. Es war zwar sehr kurzlebig und wirklich schnell zu Ende, auch nicht ganz so spannend wie die Vorgänger was den "Kriminalfall" angeht - aber dafür gings hier viel mehr ums zwischenmenschliche, was ich ja sowieso lieber lese :) Ich mag wie Werner und Anna sich ENDLICH näher kommen und wie das ganze so langsam aber sicher in eine eindeutige Richtung läuft - eine Richtung die ich mir schon sehr lange gewünscht habe. Ausserdem kriege ich bei den Büchern immer Hunger wenns mal wieder Pelmeni gibt und habe mir fest vorgenommen das auch mal zu kochen oder mir jemanden zu suchen der mir das mal kochen kann :) Für mich ist diese Reihe also auf ganzer Linie eine Bereicherung und absolult nicht nur für kleine Leser geeignet - sondern eröffnet auch erwachsenen Frauen ihr Herz :)

15. Oktober 2015

Sub Destroyer #13 + Gewinnspiel!



Hallo ihr Lieben! 

Ja ihr seht richtig! Der Sub Destroyer feiert seinen ersten Geburtstag und ich freue mich wie verrückt, dass die Aktion wenigstens ein bisschen Anklang gefunden hat und doch einige immer wieder mit machen im Kampf gegen den Sub! 
Und damit ihr auch was davon habt gibt es diesmal dann anlässlich des Geburtstages ein kleines Gewinnspiel für euch! 

Hier findet ihr aber erst einmal die Grundregeln für alle, die den Sub Destroyer noch nicht kennen, das Gewinnspiel erkläre ich am Ende! 


 Für diesen Monat musste ich "Meteor" von Dan Brown lesen: 

14. Oktober 2015

*Gelesen* Grey, Meteor, Book Elements



Ich war wirklich skeptisch, was dieses Buch betrifft. Ich dachte es wird eben nur ein billiger Abklatsch von SoG um noch ein bisschen Kohle rein zu scheffeln. Aber ich war am Ende dann doch positiv überrascht! Wie auch schon SoG habe ich das Buch bei Audible gehört. Ich mag den Sprecher sehr und fand es angenehm zu hören.
Und eigentlich dachte ich auch schon bei SoG das Christian doch der viel interessantere Charakter ist und man doch besser das Buch aus seiner Sicht geschrieben hat. Dieser Wunsch wurde mir ja dann nun erfüllt und ich muss sagen auch wenn die Geschichte bekannt ist, war es doch irgendwie anders und neu. Man hat viel mehr über Christian erfahren und konnte tief in seine Seele blicken und das hat mir gefallen. Irgendwie war das wie ein Blick hinter die Kulissen beim Theater. Und er wirkte im der Trilogie so verschlossen und jetzt hat man volle Sicht auf seine Gefühle und bekommt noch Flashbacks in die Vergangenheit gratis dazu!
Das Buch konnte mich wirklich begeistern und für Fans der Reihe finde ich es durchaus lesens- und empfehlenswert!


13. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #134

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Die Buchmesse steht in den Startlöchern - morgen gehts los! kommt ihr auch nach Frankfurt? Wenn ja, was ist euer Highlight auf der Messe? Wenn nein, was würdet ihr gerne erleben, wenn ihr hinfahren würdet?


*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!


12. Oktober 2015

Gewinnerauslosung Wanted - Wir brauchen eure Hilfe!

Hallo ihr Lieben! 

Heute ist hier bei uns einiges los und wir haben dann auch mal noch schnell dir Gewinner gezogen zu unserem Interviefragen Gewinnspiel! 
Da wir die 500 Follower noch nicht voll haben,  muss dieses Buchpaket noch auf seinen Besitzer warten, aber sobald wir die GFC Follower erreicht haben, gibt es dann auch hier ein tolles Paket zu gewinnen!  Wir möchten uns bei jedem der uns eine Frage geschickt hat oder Leser des Blogs geworden ist bedanken! Die Fragen sind allesamt super und wir versuchen so viele wie möglich in unsere Interviews mit einfließen zu lassen! 

Wir hatten einen kleinen Zusatzpreis für die kreativste Frage zu vergeben und der geht defintiv an: 

Kat Sierocki 

Ihre Frage war: 

Reiten sie denn auch regelmäßig auf ihrem Einhorn durch die Welt? 

Wir wollen diese Frage unbedingt jemandem stellen und hatten Laachtränen in den Augen, als wir das gelesen haben! Vielen Dank für diese kreative Einsendung! 

Aber nun zum Hauptpreis, das Buchpaket. 
Gewonnen hat: 

Yvonne Kühl 

 Schickt uns bitte beide eure Adresse bis zum 14.10. an schlunzenbuecher@web.de damit sich eure Gewinne auf den Weg machen können, verschicken werden wir wohl erst nach der Messe, was aber besser füe euch ist, vielleicht wandert dann noch das ein oder andere Goodie in euer Päckchen :)

An alle die nicht gewonnen haben: Seid nicht traurig und haltet die Augen auf, das nächste Gewinnspiel ist nur ein paar Tage entfernt :) 
 
 

 

*Rezension* Julie Heiland - Blutwald

Titel: Blutwald
Autor: Julie Heiland
Details: Fischer Verlag, gebunden, 16,99€


Dieses Buch ist der zweite Teil einer Reihe. Es können in der Rezension Spoiler zu Band 1 auftauchen. 

Cover Theme Day


Die liebe Paula von Paulas Chaoswelt  hat eine neue Aktion ins Leben gerufen, die ich persönlich spannend finde und deshalb gerne mit mache :)

So gehts: 

Sie gibt jeden Dienstag ein Thema vor und ihr sucht dann ein Buchcover raus was eurer Meinung nach dazu passt. Ihr habt dann die ganze Woche dafür Zeit. Wenn ihr mitmacht hinterlasst doch einfach einen Kommentar mit Link zu eurem Post, damit ich und auch andere Teilnehmer euer ausgesuchtes Cover angucken können.

Das Thema dieser Woche ist: 

Geheimnisvoll 

*Rezension* Doppellenben - Der Weg zur Liebe von Elisabeth Wagner


Lisa ist eine hoffnungslose Romantikerin und glaubt trotz vieler männlicher Fehlgriffe in ihrem Leben an die Liebe auf den ersten Blick. Doch sie soll es nicht einfach haben. Erst wird sie von Thomas sitzen gelassen, der scheinbar kalte Füße bekommt und dann trifft die auf Mark. Mark der eigentlich alles ist was sie will. Er sieht gut aus und ist auch noch in einer Band. Und ausgerechnet dieser Mark stellt Lisas Gefühlswelt hoffnunglos auf den Kopf und lässt die Schmetterlinge in ihrem Bauch zu neuem Leben erwachen. Doch auch diese Liebe muss eine harte Probe bestehen.


6. Oktober 2015

*Rezension* Black Blade von Jennifer Estep


Lila Merriweather ist 17 Jahre alt und von Beruf Auftragsdiebin. In die Schule geht sie nur gezwungenermaßen. Sie ist eine Weise und hält sich mit ihrem Diebesgut über Wasser. Doch das ist nicht das einzig besondere an Lila. Wirklich besonders sind ihre magischen Kräfte - Lila kann mit Hilfe ihrer Seelensicht selbst die geheimsten Gedanken ihres Gegenüber erkennen. Doch nicht nur das, sie besitzt auch noch eine andere Fähigkeit, die sie aber unter allen Umständen versucht geheim zu halten. Lila kommt mir ihrem Leben super klar - bis zu dem Tag als sie den Sohn einer der wohlhabenden Familien der Stadt vor einem Killer beschützt und prompt als seine Leichwächterin eingestellt wird. Plötzlich muss sich Lila zwischen den Reichen und Schönen zurecht finden und nebenbei noch auf Devon achten, dabei trifft sie auf tiefe Geheimnisse und ihre erste große Liebe.


Gemeinsam Lesen #133



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen? (Frage von Jana)


*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

5. Oktober 2015

*Rezension* Black Blade von Jennifer Estep





Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.
(Quelle: Verlag)

4. Oktober 2015

*Blogtour Wundmal* Gewinnerbekanntgabe


Hallo ihr Lieben! 

Ihr seit sicher schon auf die Gewinner der Tour gespannt und die möchte ich euch nicht vorenthalten! 
Ich habe alle Teilnehmer auf Zettelchen geschrieben und mein Freund hat die Glücksfee gespielt :) 

Die Gefährlichsten unter den Starken aber wollen leben. 

Dies ist der Satz den ihr zusammen puzzeln musstet, bis auf eine Teilnehmerin hatten ihn auch alle richtig! 

An Alle Gewinner gilt: 
Meldet euch bitte bis Mittwoch den 07.10. 20 Uhr unter folgender Mail Adresse: 
schlunzenbuecher@web.de

Sollte sich ein Gewinner nicht melden, werde ich neu auslosen! 

Aber nun legen wir endlich los: 

2. Oktober 2015

Naddlpaddl´s Monatsrückblick September 2015

Hallo ihr Lieben! 

Ein Monat ist vorbei und damit ist es wieder Zeit für den Monatsrückblick!
Und der Oktober ist somit schon in vollem Gangen und ist es nicht der schönste Monat im  ganzen Jhar??? Endlich BUCHMESSE! 
Wir freuen uns schon wie verrückt und stecken mitten in den Vorbereitungen! 
Wenn von euch kann man denn auf der Messe rumwuseln sehen? :) 

Aber ich will euch nicht lange auf die Folter spannend, es geht los mit meinem mehr als erfolgreichen September!!! 


Ich habe sagenhafte neun Bücher gelesen! 9!!! 
Ich bin echt stolz auf mich!