30. März 2017

*Blogtour* Creature von Morton Rhue - Die Charaktere


Hallöchen ihr Lieben und herzlich willkommen zum 4. Tag der Blogtour zu "Creature" von Morton Rhue aus dem Ravensburger Verlag
Ich hoffe meine Kolleginnen haben auch schon ordentlich Lust auf das Buch gemacht und ihr wollt noch mehr erfahren, denn ich habe für euch heute die Charaktere mitgebracht! 

Wir beginne einfach und ich stelle euch die Charaktere vor, die mir am wichtigsten waren :)
Viel Spaß!


Klick aufs Buch

Ismael
Ismael ist der Hauptcharakter der Geschichte. Er ist zusammen mit seinem Kumpel Archie in einem Waisenhaus aufgewachsen und wurde dann mit ihm gemeinsam adoptiert von Joe und Petra. Dort ist er dann aufgewachsen bis er nun alt genug war um sich freiwillig zu melden auf einem anderen Planeten Geld zu verdienen.Geld verdienen um von seinem Heimatplaneten Black Range los zu kommen und ein Leben mit Zukunft führen zu können. Ismael ist wahnsinnig loyal und mutig. Er steht für andere ein, egal mit welchen Mitteln und kämpft für Recht und Ordnung. Er mag es gar nicht, wenn jemand ungerecht behandelt wird. Er hat einfach keine Angst, weshalb er auch auf in seinem Job auf der Pequod zum Skipper ernannt wird. Für diesen Job muss man furchtlos sein und Wagnisse eingehen und das kann Ismael! 

Queequeg
Er kommt zusammen mit Ismael und den anderen gleichzeitig auf der Pequod an und sie werden auch zusammen in eine Kabine gesteckt. Queequeg kommt zwar häufig vor, hat aber eine nicht ganz so tragende Rolle wie Ismael. Er ist ein Muskeltyp mit großer Klappe. Auf der Highschool wäre er sicherlich im Football Team gewesen. Er ist zwar schmal gebaut, hat aber breite Schultern, weshalb er sich ausgezeichnet für den Job des Harpunier eignet. Viele denken, dass er nur aus Muskelmasse besteht, aber dem, ist nicht so. Er ist auch schlau und weiß einiges über die Erde und ihre Bewohner. 

Gwen 
Eigentlich heißt Gwen Gwendolyn, doch sie hasst es so genannt zu werden. Sie ist ein toughes Mädel und kann sich mehr als gut gegen die Jungs behaupten. Auch sie ist Teil von Ismales Crew. Mit ihren langen roten Haaren fällt sie überall auf und viele versuchen ihr Glück, weil sie nicht damit rechnen, das Gwen sich nichts gefallen lässt und ganz gut ihren Mann stehen kann zwischen all den harten Seebären. Aber diese Eigenschaft macht sie ein wenig verschlossen und sie erzählt nur sehr gehemmt und sehr wenig über sich selbst. 

Billy
Billy ist der Angshase der Gruppe. Er stottert und scheint sich vor allem immer irgendwie zu fürchten. Sein Aussehen trägt sein Übriges dazu bei, er hat nämliche blonde kurze Locken und sieht damit aus wie ein Engel. Für die Seefahrer einfach nicht hart genug. Dazu kommt noch das er stottert und damit einige Witze auf sein Konto gehen. Aber Ismael weiß das ganz gut zu verhindert und steht für seine Crew ein, wo er nur kann. Billy ist auf dem Schiff für die Leinen zuständig, die er geschickt zu bedienen weiß. 

Pip
Pip ist mit den anderen zusammen angekommen, hat aber erst einmal keine wirkliche Rolle in der Crew. Er muss nicht mit auf die See sondern sitzt den ganzen Tag im Drohnenkontrollraum. Aber die anderen vermuten schon länger, dass mit ihm irgendwas nicht stimmt. Er hat gepflegte schwarze Haare uns ist dick. Er kam mit allem möglichen technischen Zeug auf der Pequod an , was darauf schließen lässt, dass seine Eltern Geld haben. Ismael hat noch nie einen Jungen gesehen der dick ist in dieser Zeit. Pip ist sehr verschlossen und redet nur wenig über seine Herkunft und seine Eltern. Aber im Gegensatz zu Gwen wirkt er dabei, als hätte er etwas zu verheimlichen. Irgendwann fällt dann auch die Aussage, dass er zu den "Goldenen" gehört. Was das wohl zu bedeuten hat?  

Old Ben
Old Ben lebt auf Ismaels Heimatplanet und ist ein alter Mann, der mit der Familie von Ismael befreundet ist und das seit Jahren. Ismael kennt ihn schon seit er klein ist. Doch der Alte behauptet, dass die beiden sich schon viel länger kennen und weiß Dinge, die er nicht wissen dürfte. Insgesamt ist er ein Charakter der sehr schwer zu durchschauen ist, aber damit einfach spannend bleibt.

Archie
Archie ist Ismaels Freund und Adoptivbruder. Er ist behindert und kann seine Beine nicht mehr bewegen. Aber dafür ist er wahnsinnig schlau. Er hofft ebenso wie Ismael einen Job auf einem anderen Planeten zu bekommen um dort Geld zu verdienen und dies trotz seiner Behinderung. Ismael kann ihm das zwar nicht verdenken, wünscht sich das für seinen Bruder allerdings nicht.

Feddallah, Daggoo und Bunta
Die drei sind zusammen die erfolgreichste Jagdtruppe der Pequod und bringen den meisten Fisch an Bord. Fedallah ist der Harpunier und der Anführer der Truppe, die anderen hören auf sein Wort. Selbst Bunta der streitsüchtig ist und sich mit jedem anlegt widerspricht im nicht. Feddallah hat Erfahrung im Jagen und irgendwie eine geheimnisvolle Aura. Auch er scheint mehr als ein Geheimnis zu verbergen.  Die drei teilen sich eine Kabine mit den Jungs und es kommt dort immer wieder zu Reibereien zwischen ihnen, die meist Feddallah beenden muss.

Gewinne: 



Beantwortet mir einfach folgende Frage: 

Welcher Charakter interessiert euch am meisten und warum?

Einsendeschluss ist der 02.04.2017. 
Ihr könnt dieses Mal Lose sammeln, indem ihr einfach jeden Tag die Tagesfrage unter den Beiträgen der anderen beantwortet. Insgesamt könnt ihr damit also 5 Lose für euch sammeln :) 

Bei Teilnahme erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden! 

Tourplan: 


27.03.Creatures - Gefahr aus der Tiefe - Buchvorstellung Katis-Buecherwelt
28.03. Cretacea  Buchfeenteam
29.03.  Freundschaft & Vertrauen  Kathleens Bücherwelt
30.03.  Buchfiguren  Schlunzenbücher
31.03.  An Board der Pequod  Books on Fire
03.04.  Gewinnerbekanntgabe auf  Netzwerk Agentur Bookmark

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke für den heutigen Beitrag zur Blogtour.

    Am meisten interessiert mich als Charakter und bei der Beschreibung der Person zur Zeit "Old Ben" .

    Ein Mann, der schon ziemlich alt ist, aber irgendwie behauptet das Ismael, der ja der Hauptcharakter der Geschichtes ist....noch länger bekannt ist, als es realistisch gesehen auf die Lebenszeit/Spanne der beiden "Old Ben und Ismael" möglich ist.

    Das weckt mein Interesse gerade an dieser Person, denn ich denke mir, Old Ben wird so eine doch eher ungewöhnliche Behauptung nicht grundlos aufstellen und das die Auflösung dieses Rätseln bin ich gespannt....

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    mich interessiert am Meisten der Adoptivbruder Archie. Trotz seiner körperlichen Behinderung ist er schlau und ich glaube, man darf ihn nicht unterschätzen. oder gar diskriminieren.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Zwischen der ganzen Männer scharr finde ich Gwen sehr ansprechend eben auch weil sie eine Frau ist unter den ganzen Haufen Männer und sicher auch nen bissel mehr Spannung mit reinkommt! Sie ist die coole und lässt sich eben nichts sagen un unterkriegen und das liebe ich an einer weiblichen Figur im Buch ;-)

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Archie interessiert mich am meisten. Ich selber sitze im Rollstuhl und habe eine Nervenschmerzkrankheit. Werde irgendwann bettlägrig und ich weiß wie es ist, denn ich habe die Erkrankung in den Beinen. Aber trotz allem habe ich ja so viel zu geben und bin nicht auf den Kopf gefallen. Er erinnert mich sehr an mich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Queequeg, weil er sich wahnsinnig interessant anhört und sehr facettenreich ist.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Weil ich mysteriöse Charaktere mag ist es bei mir Old Ben. Ich bin gespannt was sich hinter dieser Figur versteckt.

    Herzliche Grüße
    Thom

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Beiden,

    vielen Dank für die tolle Charakterevorstellung.

    Mich macht Gwen sehr neugierig, denn sie muss sich unter all den Männern behaupten und dementsprechend hart sein. Doch es scheint ja, als hätte sie Geheimnisse und solche finde ich immer spannend.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,

    Old Ben hört sich sehr mysteriös an und ich würde gerne mehr über ihn erfahren 😁

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Queequeg - zum einen, weil er in "Moby Dick" der interessanteste Charakter war, zum anderen, weil ich gespannt bin, was Rhue aus dem Charakter gemacht hat, hinter dem sicher (hoffentlich) mehr steckt, als man anhand der obigen Beschreibung denken kann.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    ich würde spontan Gwen sagen. Ich mag weibliche Charaktere, die sich behaupten können ;)
    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich finde Ismael sehr interessant, da er loyal ist und ein wirklich unglaubliches Abenteuer erlebt :)

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Mich interessiert der Hauptcharakter am meisten. Aber auch das gesamte Netz der Personen hat mit Sicherheit seinen Reiz.

    ♥liche Grüße
    Lenchen

    AntwortenLöschen
  13. Halli Hallo,

    ♡Dank für deinen schönen Beitrag🖒.
    Ich muss dich allerdings enttäuschen, denn ehrlich gesagt kann ich mich da jetzt nicht so festlegen. Ich würde liebend gerne über alle mehr erfahren, wie sie in den verschiedenen Situationen reagieren oder Handelln. Wie ihre Redensart ist, ihr Handeln etc.
    Das gesamte, von jedem einzelnen würde ich gerne wissen wollen.

    Ganz liebe Grüße,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  14. Halli hallo, Billy interessiert uns am meisten, weil wir erfahren wollen, ob aus dem Angsthasen ein mutiges Kerlchen wird! Herzliche Grüße und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel jarmila_kesseler@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Tag der Blogtour! Ich finde Ismael, den Protagonisten, am interessantesten. Er scheint derjenige mit der stärksten Persönlichkeit zu sein, er weiß was er will und wofür er einsteht.

    LG
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen