20. Oktober 2017

*Kurzmeinung* zu "The Hate u give" + Gewinnspiel

Nachdem "The Hate u give" gefühlt ÜBERALL zu sehen war, musste ich meinem inneren Gruppenzwang nachgehen und mir das Buch ebenfalls besorgen :) Und es dauerte auch nicht lange, bis es dann bei mir einzog.

Allerdings wurden wir nicht so richtig warm miteinander. Ich gebe zu, dass ich mal wieder den Klappentext nicht anständig gelesen habe und mich von den Meinungen habe blenden lassen - und das ist so überhaupt nicht mein Thema.....

Aber.....

Pech für mich - Glück für euch :)

Wer möchte "The Hate u give" gewinnen?
Dann verratet mir was ihr von dem Buch erwartet, und schon seid ihr im Lostopf.



Ende des Gewinnspiels ist Montag - 23.10.2017, 18 Uhr. Der Gewinner wird am Dienstag zusammen mit der Aktion Gemeinsam Lesen bekanntgegeben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist schlunzenbuecher.de. Wir bedanken uns für das Bereitstellen des Buches bei cbt. Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Meldet sich der Gewinner nicht binnen von 3 Tagen, verfällt der Gewinn.  

Kommentare:

  1. Ach das ist immer schade, ist mir leider auch schon passiert, dass ich mit falschen Erwartungen an ein Buch gegangen bin und dann leider enttäuscht wurde ^^.
    Aber von diesem Buch habe ich schon so viel Gehört <3 und möchte es unbedingt lesen. Den Klappentext kenne ich auch :D. Ich erwarte eine eher ernste und nachdenkliche Geschichte über Rassismus. Da ich dieses Thema so, so, so wichtig finde, steht das Buch ganz oben auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Das ist mir leider auch schon passiert, dass ich mir ein Buch mit völlig falschen Erwartungen gekauft habe und dann mega enttäuscht war.
    Von The Hate U Give habe ich aber schon so viel Gutes gehört, dass ich es wirklich gerne lesen würde. Ich erwarte eine Geschichte, in der das Thema Weiße und Schwarze in Amerika aufgegriffen wird und dass dort das Rassismus-Thema leider immer noch ein ziemliches Problem ist.

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Jedes Mal wenn ich die Buchhandlung betrete, nehme ich das Buch in die Hand und überlege, ob ich es kaufe. Bis jetzt hab ich es noch nicht mitgenommen. ��
    Ich finde es behandelt ein super wichtiges Thema, das nicht zu unterschätzen ist. von dem Buch erwarte ich eine authentische Darstellung dieser Problematik, ich bin super gespannt auf die Geschichte! ❤

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ☀
    Vany

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    manchmal habe ich auch falsche Erwartungen an ein Buch. Und man muss auch nicht mit jeden Thema klar kommen (auch wenn das oft erwartet wird). Aber darum Danke für die Chance ;-).
    Ich erwarte von The Hate You Give eine tiefgründige und wachrüttelnde Geschichte über die Auswirkungen von Rassismus. Und viel Gefühl. Ob ich damit richtig liege, weiß ich nicht. Aber ich würde es probieren.
    Grüße euch lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee von dir :-)!
    Ich erwarte von dem Buch kurz gesagt, großartig zu sein. Ich habe viele Artikel voller Lob über das Buch gelesen, zuletzt in de Zeit. Irgendetwas Besonderes muss es also haben.

    Ganz liebe Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auf "The Hate U Hive me" im Radio aufmerksam geworden und seitdem fristet es ein trauriges Dasein auf meiner Wunschliste :/

    Ich erwarte mir von den Buch eine interessante und tiefgründige Geschichte, die mich vielleicht ein wenig nachdenklich macht. Eigentlich müsste das Thema Rassismus in unserer fortschrittlichen Zeit ja kein Theme mehr sein, leider wird die Menschheit dieses Thema aber wohl nie los werden.

    LG Susan

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe fast ausschließlich positives über dieses Buch gehört. Ich bin gespannt, wie es letztendlich mit dem Thema Rassismus umgeht.
    Liebe Grüße
    Joel von Büchervergleich.org

    AntwortenLöschen