16. Januar 2018

*Rezension* Pheromon von Rainer Wekwerth und Thariot






Titel:         Pheromon

Autor:        Rainer Wekwerth und Thariot

Verlag:       Planet!

Seiten:       416

Schmetterlinge:  3




Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf. Irgendwie cool.Irgendwie verstörend.Noch während du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer ungeahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin.


Gemeinsam Lesen #248

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Seid ihr schon einmal in die Versuchung gekommen die letzten Seiten eines Buches als erstes zu lesen?(Angela Busch)


*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

9. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #247

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Führst du deinen Bücher-Blog immer gleich gerne oder wird es dir manchmal zuviel?

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

8. Januar 2018

*Rezension* Einmal im Jahr für immer von Sarah Ricchizzi






Titel:         Einmal im Jahr für immer

Autor:        Sarah Ricchizzi

Verlag:       Selfpublisher

Seiten:       342

Schmetterlinge:  5




Was bedeutet eigentlich Leben?
Math ist tot.Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll.Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet?
In ihrer Trauer um ihren verstorbenen Ehemann, vergisst Amelie Red, wer sie einst gewesen ist und verliert sich in ihrer eigenen Gedankenwelt.Dann klopft ein Clown unerwartet an ihre Badezimmertür und sprengt ihr Leben mit Abenteuern, die sie nicht erleben will.Ein Clown lässt sich allerdings nicht so einfach ignorieren, schon gar nicht, wenn im eigenen Treppenhaus ein Regenbogen erscheint, eine Hüpfburg im Wohnzimmer thront und sie das Haus nicht mehr durch die Haustür, sondern durch ein Fenster betreten muss.


5. Januar 2018

*Rezension* Angstmörder von Lorenz Stassen






Titel:         Angstmörder

Autor:        Lorenz Stassen

Verlag:       Heyne

Seiten:       352

Schmetterlinge:  5




Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und – sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt ...

4. Januar 2018

Jahresrückblick 2017

Hallöchen ihr Lieben, 

2017 ist ins Land gegangen und 2018 schreitet nun schon mit großen Schritten voran. 
Ich habe es tatsächlich echt früh geschafft mich mit meinem Jahresrückblick zu befassen und freue mich euch heute meine 66 gelesenen Bücher präsentieren zu können! 
Für mich ist Rückblick schreiben immer wieder wie ein kleines Abenteuer. Ich habe ein wirklich schlechtes Gedächtnis und denke mir oft, wenn ich die Bücher sehe: Das hast du gelesen?! 
Ein Buch muss schon richtig richtig gut sein, um mit im Gedächtnis zu bleiben :) 
Aber hier sind sie nun, meine 66 in 2017. Mit Klick aufs Cover gelangt ihr zur Rezension, falls ich zum Buch eine geschrieben habe:



blackblade elias undlaia helix reichdersiebenhöfe talon einganzeshalbesjahr phantastische tierwesen dieentscheidung tausendkleinelügen evolution evolution racheundrosenblüte psistillloveyou animox animox animox meinfreundpax truenorth fährmann todesgeil infiziert wellington wellington meinschönesfalschesleben aquila seitdubeimirbist seitdubeimirbist cloud cloud cloud cloud cloud wellington wellington siebentagevollerwunder demonroad fallen swan shadowdragon true north wellington wellington wellington wellington wellington liedderkrähen foreveragain soklingtdeinherz quäldasfleisch flugangst7a flugangst7a flugangst7a flugangst7a diegabederauserwählten moonchosen unsereverlorenenherzen animox animox lastmile wirsehenunsbeimhappyend wirsehenunsbeimhappyend wirsehenunsbeimhappyend wirsehenunsbeimhappyend talon talon talon talon