4. November 2016

Naddlpaddl´s Monatsrückblick Oktober 2016

Hallöchen ihr Lieben! 

Der Oktober ist schon wieder vorbei und damit ist auch der Buchmesse Monat leider schon an uns vorbei gezogen. 
Auch wenn die Buchmesse dieses Jahr weniger stressig und atemberaubend war, im Gegensatz zu den letzten Jahren, war es doch eine tolle Zeit, die ich nicht missen möchte! 
Ich hab mich gefreut alte Freunde wieder zu sehen und auch neue Freundschaften zu knüpfen, mal ganz abgesehen von den ganzen tollen Büchern! 
Die Buchmesse ist auch unter anderem ein Grund, warum ich kaum gelesen habe. Wobei sie ja nur drei Tage ging für mich, also benutze ich sie wohl eher mal wieder als Ausrede, weil ich keine Lust hatte zum Buch zu greifen....
Deswegen kommt hier also mein peinlicher Lesemonat Oktober.


Und hier kommen sie, meine wahnsinnigen zwei Bücher! 



"Das Paket" habe ich mir am Erscheinungstag von Steffi besorgen lassen und es dann auch mehr oder weniger direkt an einem Stück verschlungen. Ich weiß schon warum ich Fitzek liebe! 
"Locked in" habe ich als Rezi Exemplar von Randomhouse Audio bekommen, sprich als Hörbuch. 
Ich will gar nicht so viel verraten, denn meine Rezi dazu ist schon online, aber ich kann euch sagen, dass mich das Buch sehr zwigespalten hat. Schaut also unbedingt rein, wenn ihr meine Rezension entdeckt!


Neues gab es trotz der Messe nicht wirklich viel wie ich finde, aber guckt es euch selbst an : 


Diese Bücher habe ich von der Messe mit nach Hause gebracht. 
"Plötzlich Banshee" gab es beim Piper Bloggertreffen. 
"Süßes Brot" war ein Geschenk des Frechverlages und das Buch und vor allem seinen Inhalt werdet ihr hier noch näher kennenlernen :) 
"Nie  mehr zurück" gab es auch von Piper und den neuen Cody McFayden hat mir Stephi quasi organisiert auf der Messe :) 


"Das Paket" habe ich mir wie gesagt selbst gekauft. 
Der dritte Teil von "Black Blade" kommt auch aus dem Piper Verlag und ich freue mich so wahnsinnig darauf und kann es kaum erwarten!
"Brennt die Schuld" kommt vom Oetinger Verlag und ist auch schon der zweite Teil einer Reihe, da bin ich auch tierisch gespannt drauf :)


Bei nur zwei Büchern, die ich gelesen habe fällt die Auswahl da nicht schwer.
Fitzek war eindeutig mein Highlight und ich habe sein Buch verschlungen!
Locked In war kein richtiger Flop, aber so richtig gut war es auch nicht, ich stehe da eher im Mittelfeld ohne Meinung darüber denke ich. 


Hier kommt der Stapel der nie kleiner wird -.-
Ich sage einfach wirklich nichts mehr dazu, okay?!





Doch, eine Sache würde ich gerne noch los werden. Auf der linken Seite sehr ihr den Stapel der Bücher, die ich eigentlich noch für die Sub Destroyer Aktion lesen müsste. Diesen Stapel seht ihr nun das letzte mal, denn ich beende die Aktion hiermit :( Mir tut es selbst total Leid, aber ihr seht ja, dass ich nicht mehr hinterher komme und ehrlich gesagt war der Anklang auch nicht so wahnsinnig große. Weder haben Leute aktiv mitgemacht, noch einfach nur abgestimmt. In den letzten Monaten waren nur zwei oder drei Leute wirklich dabei und dafür steckt einfach zu viel Arbeit dahinter.
Es tut mir Leid für die paar Leute, die regelmäßig und gerne mitgemacht haben, aber mir fehlt leider die Muße, wenn ich seit Monaten kein Buch mehr schaffe und sich auch eigentlich kaum einer für die Aktion interessiert. Vielleicht kann ich sie ja irgendwann noch einmal aufleben lassen, aber vorerst ist leider Schluss :(:(:(

Das war es dann auch schon mit meinem Oktober, wie sah euer Oktober aus?
Wart ihr auf der Messe? 
Wenn ja lasst mir doch gerne all eure Berichte in den Kommentaren, ich LIEBE Messeberichte! 

Bis Bald
Eure
 

1 Kommentar:

  1. "Das Paket" war auch mein absolutes Highlight :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen