29. Juli 2014

Blog (on) Tour! Tabea zu Besuch bei uns!


Die liebe Tabea von Im Kopf eines Bookaholic tourt im Moment durch ganz Deutschland und besucht dort Blogger! 
Eine wahnsinnig tolle Idee wie wir finden, denn so lernt man mal die Gesichter zu den ganzen Blogs kennen  und kann sich mit Gleichgesinnten austauschen :) 



So kam es das Tabea dann auch bei uns Halt gemacht hat! 
Letzte Woche Mittwoch haben Summi und ich sie in Koblenz vom Bahnhof abgeholt! Man was waren wir aufgeregt! Doch schon nach einer kurzen "Warm-werde-Zeit" konnte wir uns prima unterhalten.... Über was? Na klar, über Bücher :D Was auch sonst?! 
Wir haben Tabea das deutsche Eck gezeigt an dem Mosel und Rhein zusammen fließen und konnten dann auch noch ganz spontan Katja von Ka-Sa`s-Buchfinder dazu überzeugen mit uns ganz schnell noch ein Eis zu essen :)
Nachdem wir nun schon seit der Buchmesse in Frankfurt versuchen uns mal wieder zu treffen (das war Liebe auf den ersten Blick damals!), haben wir uns besonders gefreut dass es so spontan dann geklappt hat und wir uns endlich mal wieder drücken konnten! Nur schade, dass Sandra arbeiten musste. Aber bis FBM ist gott sei dank nun ja auch nicht mehr so lange ;)
Die Zeit ging leider viel zu schnell vorbei und Katja musste sich auch schon wieder auf den Weg nach Hause machen! Die Arbeit muss ja schließlich irgendwann erledigt werden :) 
Wir sind dann aber nocht weiter zum Stattstrand in Koblenz um uns dort mit Hannah von Hannahs Bücherblog zu treffen! 
Das Ambiente dort ist total schön und man hat wirklich das Gefühl im Urlaub am Strand zu liegen, nur schade, dass man nicht wirklich schwimmen darf. 
Also haben wir da noch ein Radler zusammen getrunken, doch auch dort verging die Zeit wie im Flug und wir mussten schon wieder weiter, der Hunger hat uns getrieben :) 
Also schnell noch das nötigste eingekauft und auf zum Grillabend mit Tabea uns unseren zwei Männern :) 
Wir haben bei schönstem Wetter noch lange lange draußen gesessen und hatten tolle Gespräche und haben viel zusammen gelacht! Und obwohl Tabea Vegetarierin ist haben wir sie als bekennende Fleisch-Liebhaber satt bekommen :D
Dann ging es ab zu mir und eigentlich sind wir da dann nur noch tot müde ins Bett gefallen. Donnerstag war eigentlich auch schon Tabeas Abreise Tag, doch bevor ich sie zum Zug gebracht habe, wollte ich ihr noch schnell meine Lieblingsbuchhandlung zeigen und ich bin mit ihr noch nach Maria Laach gefahren. Dort sind wir erst einmal noch ein Stück runter zum See gelaufen und haben den Anblick genossen. Dann ab in die Bücherrei, denn Tabea brauchte unbedingt den dritten Teil von Legend :D Dann haben wir uns noch die Klosterkirche angesehen und mussten aber auch schon wieder los, denn Tabea musste ja pünktlich am Zug sein! 
Am Bahnhof blieb dann nicht einmal viel Zeit zum verabschieden, weil es dort einfach keine Parkplätze gibt :/ 

Liebe Tabea! Vielen Dank für deinen Besuch! Es war uns wirklich eine Freude, wir sehen uns bestimmt bald wieder! 
Fühl dich gedrückt! 

Und hier noch die Fotos dazu: 


Und Tabea hat mir noch etwas mitgebracht als kleine Aufmerksamkeit: 


Haselnussbrot Backmischung :) 
Bin gespannt wie das schmeckt! 
Danke!

1 Kommentar:

  1. Kleine Anmerung meinerseits, ich bin nicht dick, ich bin nicht hochschwanger (das wär ja mal ne Info)
    nein ich bin Bücherträchtig :-)
    (Danke liebe Tabea für diese Worterfindung)

    Es war eine tolle Stunde Eisessen mit euch, trotz streikendem Auto!

    Knuddelz Katja

    AntwortenLöschen