19. August 2014

Gemeinsam Lesen #74

Ein letztes Mal gemeinsam Lesen? Das ist es, was Asaviel heute angekündigt hat. Ich hoffe sehr, dass das nicht das Ende der Aktion sein wird.... In Gedanken an diese wundervolle Aktion hier mein heutiger Beitrag dazu


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese mal wieder viel zu viel gleichzeitig, und doch nichts so richtig... Da ich gestern endlich "Machine Boy" fertig gelesen habe, hab ich aktuell gar kein richtiges Hauptbuch. Heute werde ich beginnen mit "Serienunikat". Zudem lese ich nebenher noch folgende Bücher:
- Mehr als das
- Im Herzen die Rache
Und ein paar weitere hab ich angefangen, aber schon eine ganze Weile dann doch nicht mehr drin gelesen. 

Ich beziehe mich jetzt bei dem Beitrag auf  Elisabeth Miles' "Im Herzen die Rache", da das das letzte war, was ich gestern abend noch ein paar Seiten gelesen habe.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Im Laufe des Nachmittags war eine der beiden Bommeln irgendwie verloren gegangen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Jeder spricht drüber, die Cover sind toll, den Klappentext habe ich nie gelesen. Ich bin erst auf Seite 15, aber ich glaube das wird ein gutes Buch und ich freue mich sehr aufs weiterlesen :)

4. Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?

Meine Lieblingsbücher sind eine Trilogie. Welches davon das beste ist, kann ich nicht benennen. Es dreht sich um die "Millenium Trilogie" von Stieg Larsson - Verblendung, Verdammnis, Vergebung.
Die Bücher entsprechen eigentlich gar nicht meinem bevorzugten Genre. Aber ich hab sie mal von einer ganz ganz tollen Person empfohlen bekommen, die mir in meinem Leben sehr viel beigebracht hat. Unsere Wege haben sich zwar nur ein Jahr lang gekreuzt, aber dieser Mensch hat wirklichen Ehrgeiz in mir geweckt, verborgene Talente ans Tageslicht befördert und mir menschlich wirklich viel gegeben.

Zudem fand ich die Bücher dann soooo klasse, dass ich alle 3 innerhalb von Stunden verschlungen habe, nicht mehr aufhören konnte, egal wo ich war. Und das sind die einzigen Bücher, an die ich mich jetzt nach 4 Jahren auch immernoch im Detail erinnern kann, und die bisher ungetoppt sind.


Liebe Asaviel, ich danke dir für diese super tolle Aktion und hoffe es geht irgendwie, irgendwo, irgendwann weiter!

1 Kommentar:

  1. Deine Lieblingsreihe kannte ich gar nicht aber nach deiner Begeisterung zu schließen sollte ich sie unbedingt mal genauer betrachten ;) Serienunikat habe ich bei der Mayerschen weißen Buchwoche für 3€ abgestaubt, habe es aber noch nicht begonnen, leider habe ich gerade so wenig Zeit zum lesen :(
    Viel Spaß noch mit deiner Lektüre!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen