30. Dezember 2017

Vorsätze für 2018

Hallöchen ihr Lieben, 

das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende und wie Millionen andere auch habe ich mir
Gedanken darüber gemacht, was ich mir gerne für 2018 vornehmen möchte. Was will ich ändern? Womit möchte ich mich mehr beschäftigen?
Natürlich sind bei diesen Gedanken auch ganz banale Dinge rum gekommen, die sich mehr auf mich privat, als auf mein Blogger Leben beziehen. Zum Beispiel möchte ich das Gelegenheitsrauchen wieder aufgeben und wieder gar nicht mehr rauchen. Ich möchte auch unbedingt wieder abnehmen, ich hatte so viel runter und hab fast alles wieder drauf und ich merke, dass ich mich so einfach nicht wohl fühle (schrieb sie, während sie eine Tüte Chips in sich rein schaufelt :D). 
Aber ich habe mir auch speziell Gedanken gemacht, die das Bloggen betreffen und mir überlegt was ich gerne anders oder sogar besser machen möchte. Ich würde euch gerne daran teilhaben lassen. Vielleicht hat der ein oder andere ähnliche Vorsätze und kann sich hier wiedererkennen oder ihr bekommt einen Anreiz, was ihr euch noch vornehmen könnt. Wobei ich das alles sehr zwanglos betrachte. Ja, ich möchte etwas ändern, aber nicht unter Druck. Ich möchte nicht ständig denken: Du musst aber noch ...! Sondern ich möchte die Dinge einfach wollen und dann umsetzen, ganz ohne Druck. Allerdings teile ich euch das hier auch mit, weil man manchmal einfach eine Erinnerung braucht. Einen Arschtritt um wieder auf die Spur zu kommen, damit man sich nicht hängenlässt. Und den Arschtritt könntet doch ganz gut ihr übernehmen, wenn ihr merkt ich stecke fest. 


Aber dazu muss ich euch erst mal erzählen, was ich mir überhaupt vorgenommen habe:  

Mehr Bloggen: 

Ich habe gerade in der letzten Zeit gemerkt, dass mir das regelmäßige Bloggen sehr gefehlt hat und ich habe die letzten Wochen auch wieder sehr regelmäßig Posts veröffentlicht und das möchte ich auch einfach so beibehalten. Es macht mir einfach wieder Spaß und ich möchte für mich, aber auch für euch einfach wieder presenter sein. Ich hoffe, dass ich das zeitlich umsetzen kann, weil an Zeit mangelt es mir im Moment am allermeisten, aber ich will mir wirklich Mühe geben. 

Gehaltvoller Bloggen: 

Auch hier hat sich schon in der letzten Zeit einiges getan. Ich habe mehrere Beiträge verfasst, die über das Bloggen allgemein gehen und Sachen die mich einfach bewegen oder die ich erlebt habe. Und genau das würde ich gerne weiter machen. Aktuell fallen mir wirklich ständig neue Themen für Artikel ein und es macht mir Spaß diese in meinem Kopf auszuformulieren und dann mit euch darüber zu diskutieren. Auch wenn es schade ist, dass diese Diskussionen meist nur auf Facebook stattfinden. Jedenfalls möchte ich weg davon fast ausschließlich nur Rezensionen zu posten. Ich möchte lieber etwas mit mehr Gehalt machen, Artikel über die man diskutieren und sprechen kann und die euch vielleicht auch anregen und inspirieren. 


Zeit für andere Blogs nehmen: 

Ich würde mir gerne mehr Zeit nehmen und andere Blogger zu lesen und deren Artikel. Das kommt bei mir leider viel zu kurz und dabei gibt es so viele tolle Blogs da draußen! (Fühlt euch frei euren Blog Link hier drunter zu posten, damit ich euch besuchen und entdecken kann!) Aktuell mache ich da meist durch die Aktion "Gemeinsam Lesen", denn auch wenn ich fast nie einen Kommentar hinterlasse klicke ich mich doch seit ein paar Wochen wirklich immer durch alle Beiträge der Aktion und schaue mir die Blogs an. Das möchte ich wirklich gerne intensivieren und regelmäßiger bei einigen vorbei schauen. Denn auch solche Besuche inspirieren mich zu Artikeln und tollen Beiträgen! 

Fotokünste verbessern: 

Hier bin ich eigentlich schon sehr zufrieden mit meiner Entwicklung, aber es gibt ja immer Sachen, die man noch verbessern und dazulernen kann. Und zu 100 Prozent bin ich noch nicht mit allen Fotos die ich mache zufrieden. Hier möchte ich mich einfach noch mehr damit beschäftigen und auch Zeit frei schaufeln um "bessere" Bilder für euch zu machen. Denn es macht mir einfach Spaß! Ich habe nicht mal das Gefühl, dass diese Bilder mir im Bereich Social Media was bringen. Im Gegenteil, auf unserer Seite werden eher die Schnappschüsse aus dem Alltag geliked, als meine Bilder hinter denen teilweise ein Haufen Arbeit steckt. Aber das ist gar nicht schlimm, denn Fotos machen macht mir einfach Spaß! Ich genieße es und liebe es, wenn ich ein Foto zustande gebracht habe, was mir wirklich gefällt! 

Eigentlich sind das gar nicht so viele Vorsätze, aber bei meinem Zeitmangel ist es doch schon einiges. Ich hoffe wirklich, dass ich meine Vorsätze auch umsetzen kann, denn ich möchte es so gerne und es macht mir so Spaß! Aber oft schmeiße ich mich abends lieber auf die Couch und genau dann bräuchte ich jemanden der mich noch mal daran erinnert, was ich mir vorgenommen habe. Denn wenn ich erst einmal loslege habe ich wirklich Spaß und kann mich stundenlang mit allem beschäftigen! Aber der Anfang ist immer so schwer... 
Mich würden eure Vorsätze interessieren! Was wollt ihr in 2018 verbessern oder ändern? Vielleicht gibt es ja auch Dinge die ihr euch gerne abtrainieren wollt? Ich würde mich über eure Meinungen dazu total freuen! 

Wir wünschen euch von Herzen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen ihr kommt gut in 2018! 

 

Kommentare:

  1. Huhu ihr beiden,

    erstmal wünsche ich euch einen Guten Rutsch und dass ihr eure Ziele in die Tat umsetzen könnt!

    Meine Liste sieht ähnlich aus wie Deine. Ich möchte abnehmen und das werde ich nun wirklich richtig angehen 2018 so mit 2mal die Woche Sport, Ernährungsberatung usw. und dann will ich mehr lesen, ja das klingt doof als Buchbloggerin aber ich ertappe mich immer wieder dabei dass ich viel zu viel auf dem Handy rumglotz und dann Stunden ins Land ziehen in denen ich lesen könnte das ärgert mich dann immer. Und ich werde mir mehr Zeit für andere Blogs nehmen und versuchen meine Lieblingsblogs regelmäßiger zu kommentieren. Mal schauen ob ich es schaffe mir jeden oder jeden 2ten Tag dafür eine feste Zeit herauszusuchen.

    Es gibt noch viele kleine Dinge aber die notier ich nicht alle, das hier sind die wichtigsten. :-)

    Ganz liebe Grüße von der Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      Ja das mit dem Handy kenne ich nur allzu gut, das möchte ich auch unbedingt wieder ändern und mich aufs lesen konzentrieren, statt sinnlos durch Facebook zu scrollen.
      Ich hatte mich Kalorien zählen schon mal 25 Kilo abgenommen, davon sind 15 wieder drauf, die möchte ich gerne wieder runter haben und gerne auch noch ein bisschen mehr. Ich hoffe ich kann das durchziehen :)
      Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Ziele umsetzen kannst!

      Alles Liebe
      Nadja

      Löschen
  2. Hallo ihr beiden :)

    schöne Dinge, die ihr euch vorgenommen habt! Ich habe mir gerade über das Bloggen auch schon viele Gedanken gemacht und einen Post dazu geschrieben (der aber erst pünktlich am 1.1. kommt :D). Es ist schließlich immer gut das, was man tut zu überdenken!

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      Mein Gedächtnis ist ein Sieb, deswegen hoffe ich, dass ich daran denke bei dir vorbei zu schauen um deinen Beitrag zu lesen. Ich liebe es die Vorsätze anderer zu lesen, irgendwie inspiriert mich das dann noch mal extra und motiviert mich dazu meine Ziele noch weiter zu verfolgen.

      Alles Liebe
      Nadja

      Löschen
  3. Hey, ich miste aus.

    Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei :)

    http://meineanderewelt.blogspot.de/2017/12/ausmisten-denn-es-reist-sich-besser-mit.html

    LG Locke

    AntwortenLöschen