17. November 2014

Es wäre mal wieder Zeit für....

Diese Frage habe ich letzte Woche bei gemeinsam Lesen gestellt, weil mich interessiert hat, was ihr denkt, wer dringend mal wieder was neues rausbringen sollte.
Ich habe diese Frage nicht grundlos gestellt, da ich mir im Vorfeld auch genau dazu meine Gedanken gemacht hatte. Da ich aus gesundheitlichen Gründen letzte Woche leider selbst nicht dazu kam, einen Beitrag zu schreiben, möchte ich diese eine Frage aber gerne trotzdem noch beantworten :)

Es gibt zwei Autoren, von denen ich GANZ DRINGEND mal wieder was lesen will!

Und zwar fehlt mir unbedingt ein neues Buch von Tommy Jaud! Ja, ich weiß, bei der Lesung zu Überman hat er uns schon gesagt, dass wir auf das nächste Buch noch richtig lange warten werden müssen, aber richtig lang ist das jetzt auch schon her!!! ICH WILL EIN NEUES ABENTEUER VON SIMON!!!!! sonst muss ich bald anfangen, die alten nochmal zu lesen - und ich lese echt nicht gerne ein Buch zwei mal... hm... das wäre auch mal eine Frage für gemeinsam lesen :-D

Und dann gibt es da die Reihe um Andrea Schnidt von Susanne Fröhlich... Kennt ihr die? Wenn nicht, dann dringend lesen! Die ist nämlich wirklich super witzig.... Und da fehlt mir auch eindeutig ein neuer Band - wobei ich gar nicht weiß, ob da überhaupt was geplant ist? Weiß da jemand mehr als ich??

Und nun nochmal für alle, die mir die Frage noch nicht beantwortet haben: Was denkt ihr - für welches Buch wäre es dringend mal wieder Zeit? :)

Bis Bald,

eure

Kommentare:

  1. Hey!
    Von Tommy Jaud hab ich bisher nur "Vollidiot gelesen" und obwohl mir das richtig gut gefallen hat, habe ich danach leider kein anderes mehr gelesen. Kannst du mir vielleicht konkret eins empfehlen? :)
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber gerne doch :)
      Vollidiot war das erste Buch der Reihe um Simon Peters.
      Darauf folgten "Millionär" und "Überman". Diese drei würde ich dann auch in der Reihenfolge der erscheinungen lesen. Es ist zwar keine richtig komplett zusammenhängende Reihe, aber die Personen entwickeln sich ja im Laufe der Handlung und es gibt immermal wieder Spitzel, die man nur "wirklich versteht", wenn man den Band davor kennt...

      Dann hat er noch "Resturlaub" und "Hummeldumm" geschrieben - beides auch super Bücher, total witzig, aber nicht teil der Protagonisten-Reihe. Wobei "Hummeldumm" WESENTLICH besser ist, als Resturlaub :)

      LG

      Löschen