24. April 2015

*Gelesen* Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare







*Achtung Spoiler* Ich spreche hier über die komplette Reihe!



Wieder mal habe ich eine von mir sehr geliebte Reihe beendet. Ich habe die Chroniken der Unterwelt alle als gekürzte Version bei Audible gehört! 
Die Reihe steckt mir einfach immer noch in den Knochen und wird mich wahrscheinlich auch lange lange nicht loslassen. Ich habe mich einfach innerhalb der sechs Teile so sehr an Clary, Jace, Alec, Izzy und  Simon gewöhnt, das ich sie einfach nicht los lassen möchte! Es war noch viel viel zu früh sie gehen zu lassen! 
Auch hier bin ich wieder mal froh die Reihe gehört zu haben, denn die Sprecherin verleiht jedem Charakter seine eigene Stimme, ja sie erweckt die Personen wirklich zum leben und das macht es mal wieder so real, dass ich das Gefühl hatte überall dabei zu sein. Clary und Jace und auch die anderen sind zu meinen lieb gewonnen Freunden geworden, mit denen ich geweint und gelacht habe und zusammen haben wir alles gemeistert. Cassandra Clare schafft sich hier eine Welt, die zwar in unserer Welt spielt, aber voll von mystischen Wesen ist. Wesen von denen ich mir manchmal wünsche, dass es sie wirklich gibt. Es gibt die Schattenjäger, Werwölfe, Feen, Dämonen, Hexenwesen und Vampire. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und man lernt auch im Laufe der Bücher aus jeder Riege jemanden kennen, sodass man einen wunderbaren Einblick in alle Wesen erhält. 
Die Bücher sind gespickt mit Spannung und Liebe und verfeinert mit der richtigen Priese Drama. Es wird nie langweilig und irgendetwas verhindert immer den Sieg der Guten, so wie es sein sollte! Man wird in dieser Reihe oft von der Autorin überrascht und auch an den Rand des Wahnsinns gebracht. Ich war oft nach dem Hören total fertig und habe hin und her überlegt, wie ich nun mit meinen Freunden aus dieser ausweglosen Lage wieder heraus finden könnte. Die Geschichte war für mich wirklich real, als wäre ich es selbst, die diese Abenteuer bestreiten muss und gegen das Böse ankämpfen muss. Doch immer wieder werden einem Steine in den Weg gelegt. Und auch wenn man als Leser weiß, das die Freunde auch aus dieser Situation wieder heraus finden, so denkt man doch jedes Mal , dass es nun vorbei ist. 
Die Reihe war wirklich klasse und wird vor allem durch die absolut authentischen Charaktere bestimmt, die man sofort ins Herz schließen kann. So fällt einem der Einstieg leicht und der Ausstieg am Ende unendlich schwer. Doch nicht nur die Hauptcharaktere sind klasse, auch die eher nebensächlichen Charaktere haben eine Seele!
Ganz besonders toll finde ich, dass Frau Clare sich nicht nur mit den Guten solche Mühe gegeben hat, sondern das die Bösen genau so detailreich sind und man sie leicht hassen kann und doch immer wieder versucht zusammen mit den anderen das Gute in ihnen sehen zu wollen.
Eine wahnsinnige Achterbahn der Gefühle und eine absolute Leseempfehlung meinerseits! Wer es noch nicht getan hat, der sollte in dieser Reihe definitiv untertauchen!


Kommentare:

  1. Die Reihe finde ich auch total super, muss aber noch den 5. & 6. lesen.
    Deine Reihen-Rezi ist echt super, unterschreibe ich sofort. :-)

    LG<3
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. HuHu du Liebe ❥

    Ich habe deine Worte nur überflogen, da ich den letzten Band ( schnief, ist es wirklich schon endgültig vorbei?) vor mir habe, aber ich kann dir nur zustimmen: diese Reihe ist einfach UNGLAUBLICH und absolut lesenswert!!! Ich freue mich schon sehr auf die Geschehnisse im letzten Band, gebe aber ehrlich zu, dass ich diesen noch nicht lesen mag, weil der Abschiedsschmerz zu groß wird *seufz&lach*

    Alles Liebe und hab einen schönen Tag <3
    Leslie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch furchtbar getrauert und wollte nicht beginnen... Doch es musste sein, ich musste wissen ob sie es schaffen Sebastian endgültig zu besiegen!

      Löschen