14. Januar 2016

Naddlpaddl´s Jahresrückblick 2015


Hallo ihr Lieben! 

Auch ich möchte euch heute meinen Jahresrückblick für das Jahr 2015 präsentieren! 
Einiges ist passiert und das Jahr war buchteschnich auf absolut jeder Linie ein Erfolg! 
Wir haben in diesem Jahr so wahnsinnig viele tolle Menschen kennen und lieben gelernt und hoffentlich lange Freundschaften geschlossen. 
Auch ich wollte unbedingt die 100 Bücher knacken. Irgendwie ist das so eine magische Zahl und ich würde sie einfach mal gerne erreichen, aber leider hat das auch dieses Jahr nicht geklappt. 
Trotzdem habe ich es auf immerhin 70 Bücher gebracht, was ich doch schon super finde :) 
Aber genug geplappert, hier die 70 gelesenen Bücher: 






codeblack dieunbarmherzigen dieflüssevonlondon siebenjahrespäter wirwolltennichtswirwolltenalles gelöscht einbildvondir schattenschrei dasgoldenegarn dasflüsternderzeit darkmouth dasbuchdernacht doppellebenjana dasskript dasjahrindemichdichtraf missvee dieherrenvonwinterfell undichbringedirdentod meinherzundandereschwarzelöcher cityofheavenlyfire zwischenunsdieflut daserbevonwinterfell häkelententanzennicht fünf herzensschwestern eliasundlaia nureinenhorizontentfernt ziemlichunverbesserlich nachtimcentralpark sommernachtszauber wennschmetterlingeloopingsfliegen einfachfürdich mondayclub layers deinletztessolo nightschool5 lieblingsmomente dieverratenen dustirbstinmeinemherzennicht dasmeerindeinemnamen wildcards liebeistwasfüridiotenwiemich sonea wundmal grey meteor bookelements goldkinder doppellebenlisa blackblade V2 eristwiederda darkmouth2 thalam sundown einenscheißmussich dieblutschule rehab diewellenderzeit diabolus dasjoshuaprofil passagier23 talon manuskript endgame nightmares zerfall manuskript risseimfundament ejunddasdrachenmal 

Wie ihr seht habe ich eine bunte Mischung gelesen und es war von allem was dabei. 
Zwei Bilder sind keine Buchcover, die stehen für zwei Manuskripte, die ich lesen durfte und über die ihr bestimmt noch etwas erfahren werdet :)  
Ich mag gar nicht so viel drumherum reden und möchte euch gerne noch meine drei Highlights präsentieren: 


Wie ihr seht ist Lieblingsmomente bei mir auf Platz eins gelandet, dieses Buch hat mich wirklich zum weinen und nachdenken gebracht und mich nachhaltig aufgewühlt, einfach wundervoll <3 
Das Flüstern der Zeit landet nur knapp auf Platz zwei. Ich liebe diese Geschichte einfach! 
Und auf Platz drei hat es das Joshua Profil geschafft, Fitzek konnte mich damit absolut erreichen und mich in seinen Bann ziehen. 

Ich hatte mehrere schlechte Bücher in diesem Jahr und möchte euch auch diese nicht vorenthalten, bzw vielleicht eher davor warnen :D 


Hier also meine drei schlimmsten Nieten in diesem Jahr. Auch diese Bücher liegen leider nur knapp auseinander und ich würde eigentlich keinem empfehlen eins davon zu lesen... 
Die Ideen sind alle wirklich gut, aber hier hapert es sehr an Sprache und Stil.. Leider nix für mich... 

Ich bin schon sehr gespannt auf 2016, freue mich tierisch auf die Messen und vor allem auf Leipzig, schließlich sind wir da dieses Jahr zum ersten Mal! 
Ansonsten lasse ich einfach alles wie immer auf mich zukommen, mal sehen was so alles tolles passiert :) 
Ich will auf jeden Fall mal meine angefangenen Bücher aus 2015 zu Ende lesen, das dürften so sechs Stück oder so sein :D Außerdem würde ich gerne generell mit meinem Sub etwas runter kommen. 
Mal sehen ob das klappt, die Vorsätze hab ich ja irgendwie jedes Jahr :D 

Ansonsten freue ich mich sehr auf den Sub Destroyer, denn der geht ja auch im neuen Jahr weiter und hoffe auf rege Teilnahme :) 

Wie sah euer 2015 denn aus? 
Und wie soll euer 2016 werden? 
Ich würde mich über eure Rückblicke freuen! 

Eure 

Kommentare:

  1. Das sieht so aus, als hättest du dieses Jahr wirklich viele tolle Bücher gelesen. Die 100 nehme ich mir auch im Geheimen immer vor. Es ist einfach ne hammer Zahl für mich, aber wirklich vornehmen will ich es mir auch nicht, weil ich mich sonst so unter drück setze und mich wahrscheinlich in eine riesen Leseflaute pushe :)
    Vielleicht erreichen wir sie ja dieses Jahr beide so ganz aus Versehen ;)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich setze mich da einfach nicht unter Druck.ich würde die 100 zwar gerne schaffen,aber wenn nicht ist es auch nicht schlimm :)
      Aber ich kann verstehen was du meinst und das könnte schon passieren.
      Aber vielleicht irgendwann schaffen ich die 100 mal

      Löschen
  2. Hi Nadja,

    was ein buntes Jahr. Und ganz viele Bücher habe ich auch gelesen. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß in Leipzig!!
    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise!
      Wir sind das erste Jahr in Leipzig und hoffen auch das wir Spaß haben werden dort :D

      Danke <3

      Löschen
  3. Du hast 2015 echt tolle Bücher gelesen. Einige davon befinden sich auf meinem SuB oder auf meiner Wunschliste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puhhhhh mein Sub ist sooo groß, ich füttere meine Wunschliste schon fast gar nicht mehr, aus Angst es zieht noch mehr hier ein :D

      Löschen
  4. Hey Naddl,
    ein schöner Jahresrückblick von dir! 70 Bücher ist doch ganz ordentlich und es waren ja auch einige tolle dabei! Den neuen Fitzek fand ich auch ziemlich gut, aber unter die Highlights hätte er es nicht ganz geschafft. "Talon" fand ich toll, da habe ich gerade den zweiten Band gelesen. Ich muss zugeben, dass ich mit meinem Jahresrückblick noch nicht ganz fertig bin:-( Der geht hoffentlich die Tage online.
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der zweite Teil von Talon ist gerade auf dem Weg zu mir. Den ersten fand ich aber auch schon echt klasse.
      Bei mir sind die ersten drei Plätze wirklich immer schwierig zu bestimmen und die Entscheidungen sind da ganz knapp und Tagesform abhängig, vielleicht wäre morgen schon ein anderes Buch auf Platz 1 :)

      Jahresrückblick schreiben finde ich immer sehr langwierig und deswegen kam er auch so spät, ich drücke mich da gerne ein bisschen vor, obwohl ich für mich selbst gerne noch mal alles Revue passieren lasse und hier festhalte :)

      Löschen