Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

*Rezension* Gefährlicher Rausch von Katrin Rodeit

Jule ist Privatdetektivin. Sie soll nun in einem neuen Fall ermitteln. Die Tochter des Bürgermeisters hat bei einem Disco Besuch etwas ins Getränk gemischt bekommen und Jule soll nun den Täter ermitteln. Doch statt auf Hilfe trifft sie überall nur auf Ablehnung und wir irgendwann sogar selbst zum Opfer. Jemand stellt ihr nach und versucht sie davon ab zu halten weiter zu ermitteln. Jeder scheint etwas zu verbergen und plötzlich ist dann auch noch der Hauptverdächtige verschwunden. Doch der Fall entwickelt sich trotzdem weiter, jedoch anders als von Jule gedacht... 

Gemeinsam Lesen #71

Eine Aktion von Asaviel's Bücher-Allerlei Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich hab zwar noch einige aus der letzten Woche übrig, aber ich hab mich aktuell mal auf ein Buch konzentriert :) Und das ist "Rosen und Seifenblasen - verliebt in Serie" von Sonja Kaiblinger. Das Buch ist der Auftakt einer Trilogie, im Loewe Verlag erschienen und wird von mir für die Leserunde bei LovelyBooks gelesen :) Ich bin jetzt auf Seite 75.
Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Also anfangs konnte mich das Buch überhaupt nicht begeistern, ich fand die ersten Seiten sogar ziemlich blöd, und habe es nach anfänglicher Freude auch ganz schnell in die Ecke gepfeffert und doch anderes zu erst gelesen. Aber so langsam finde ich rein und kann auch den Humor der Story verstehen. Jetzt ist es doch ganz lesenswert. Mal sehen wie es sich weiter entwickelt :) Wir haben Sommer, mal mit Sonne, mal mit Re…

Naddlpaddl´s Neuzügange #1 Juli

Und wieder ein ganzer Stapel Bücher! 
Hallöchen erst mal ihr Lieben!  Heute möchte ich euch meine Neuzugänge im Juli zeigen! Es hat sich wieder einiges angesammelt.  Eigentlich wollte ich doch gar nicht mehr so viele neue Bücher bekommen, aber irgendwie hat das diesen Monat mal wieder nicht funktioniert! :D 
Aber was solls, Bücher kann man nie genug haben!  Also los gehts: 

Blog (on) Tour! Tabea zu Besuch bei uns!

Die liebe Tabea von Im Kopf eines Bookaholic tourt im Moment durch ganz Deutschland und besucht dort Blogger!  Eine wahnsinnig tolle Idee wie wir finden, denn so lernt man mal die Gesichter zu den ganzen Blogs kennen  und kann sich mit Gleichgesinnten austauschen :) 

Ein buchiges Wochenende der besonderen Art

Ein paar von euch haben es vielleicht mitbekommen - ich war die glückliche Auserwählte, die beim bookshouse Verlag gewonnen hat und ein Wochenende auf Zypern genießen durfte :)  Wie Susanne zu mir sagte: "Einfach mal ein bisschen bookshouse-Luft schnuppern" :)

Gemeinsam Lesen #70

Eine Aktion von Asaviel's Bücher-Allerlei


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?







Also momentan lese ich mal wirklich wieder viel gleichzeitig.
Die Achse meiner Welt, davon habe ich nur die Leseprobe gelesen und die war sowas von waaaahnsinnig gut, dass ich einfach nicht mehr abwarten kann. Glücklicherweise wurde am Freitag ein Rezi-Exemplar für uns in die Post gegeben, welches HOFFENTLICH heute ankommt - dann wird sofort weiter gelesen :)

Das wirst du bereuen, ist ein Rezi-Überraschungs-Exemplar.

Weit weg und ganz nah hab ich am Flughafen gekauft und bin sofort drin versunken

Rosen und Seifenblasen hab ich in einer Leserunde gewonnen. Es kam gestern und wurde auch sofort gestartet.

Mehr als das ist ebenfalls ein Reziexemplar, habe ich aber auch noch zusätzlich als ebook und lese es daher abends im Bett auf dem Handy :)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Das würde zu allen Büchern wohl den Rahmen sprengen...
3. Was willst du unbedingt ak…

*Rezension* Das wirst du bereuen von Amanda Maciel

Sarah und ihre beste Freundin Brielle stehen vor Gericht. Die beiden sollen Emma Putnam so lange gemobbt haben, bis sie es nicht mehr ausgehalten hat und sich das Leben genommen hat. Doch Emma war kein Kind von Traurigkeit. Sie war diejenige, die sich an Sarahs Freund Dylan ran geschmissen hat und auch sonst nichts hat anbrennen lassen. Dagegen ist doch dieser kleine Denkzettel via Facebook gar nichts. Doch es bleibt nicht dabei. Die Dinge laufen aus dem Ruder und Emma nimmt sich das Leben.


Gemeinsam lesen #69

Eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Mehr als das" von Patrick Ness.
Aktuell bin ich auf Seite 40.











2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Küche." (Wobei wir wieder beim Thema aussagekräftige Sätze wären. haha.)
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich hab großes von dem Buch erwartet, und bisher finde ich es noch ziemlich schlecht... Ich hoffe da kommt noch was, 512 Seiten halte ich diesen langweiligen Stil nicht durch... Hat es schon jemand gelesen und das gleiche Problem mit dieser "Er tut... Er macht... Er sieht..." - Perspektive?

4. Welches ist dein absolutes Sommerbuch dieses Jahr? Welches Buch muss ich unbedingt diesen Sommer lesen?

Dank Leseflaute hab ich noch kein einziges gelesen, kann daher also keinen Tipp geben. Ich glaube so direkt subbt allerdings auch kein Sommerbuch bei m…

*Rezension* Stigmata von Beatrix Gurian

Emma versinkt in ihrer Trauer. Sie hat ihre geliebte Mutter bei einem tragischen Autounfall verloren und ist nu ganz alleine. Ihren Vater gibt es schon lange nicht mehr. Sie gibt sich voll und Ganz ihrer Trauer hin und verschanzt sich in ihrem zu Hause. Doch eines Tages erreicht sie ein seltsames Päckchen, mit einem leeren Fotoalbum. Auf der letzten Seite wird Emma nund aufgefordert: Finde die Mörder deiner Mutter. Emma ist schockiert, der Tod ihrer Mutter war doch ein Unfall, oder etwa doch nicht? Warum hätte irgendjemand so etwas tun sollen, war ihre Mutter doch das liebste Geschöpf auf Erden. Doch bald findet Emma eine heiße Spur, die sie zu einem Elite Camp führt. Dieses Camp findet auf einem alten Schloss in den Bergen statt. In diesem Schloss findet Emma immer mehr Hinweise auf die Vergangenheit. Ist das etwa die Vergangenheit ihrer Mutter und kann sie so Licht ins Dunkle bringen?


*Rezension* Dünn - von Do van Ranst

Ich freue mich sehr, dass unser 300. Blogbeitrag eine Rezension ist :) So soll es doch sein, bei einem Buchblog :)))
Fee ist es leid. Ihr Freund mag lieber dickere Frauen, ihre beste Freundin hat plötzlich eine neue beste Freundin und ihre Mutter ist tot. Sie starb erst vor Kurzem, und schon jetzt hat sein Vater eine neue Freundin. Ihr Mutter war viel zu dünn. Die neue Freundin ist auch viel zu dünn. Und auch Fee selbst ist viel zu dünn. Die Schuld daran gibt sie ihrem Vater, mit seinem Schönheits- und Schlankheitswahn.  Sie läuft weg, weg von alldem um zuzunehmen. Sie will nicht zurück kommen, bevor sie nicht endlich zugenommen hat.  So kauft sie sich ein One-Way-Ticket in die Stadt, schlägt sich dort durch Restaurants und Imbissbuden, trifft einige neue Leute und findet letztlich nicht mehr den Absprung zurück zu kehren, bis die Situation letztlich völligst entgleist und Fee erst zu sich selbst finden muss, bevor sie zu ihrem Vater zurückkehren kann. 

Gemeinsam Lesen #68

Eine Aktion von Asaviel's Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Dünn" von Do van Ranst - ein Rezi-Exemplar aus dem Carlsen Verlag
Aktuell habe ich ziemlich genau die Hälfte, was 95 Seiten entspricht :) Mit nur 190 Seiten ist der Titel des Buches also auch Programm


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Ich hab das Buch leider grade nicht vorliegen, und kann es daher auch gar nicht sagen. Die Sätze sind aber generell sehr kurz und nicht sonderlich aussagekräftig, so dass es wohl auch kaum ein interessanter Satz wäre. 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Ich hab das Buch von der lieben Frau Gruyters als persönliche Empfehlung erhalten. Es ist wirklich ganz nett, und es lässt sich auch gut lesen, aber es ist leider auch sehr nüchtern geschrieben und nicht unbedingt das super Buch, was ich weiterempfehlen würde. Frei nach…

Gemeinsam Lesen #67

Besser spät als nie :) 

Eine Aktion von Asaviel's Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Silber - das zweite Buch der Träume" (wie vermutlich jeder andere auch.... ) und bin aktuell auf Seite 61 im ebook. 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? " 'Erläutern Sie die aerobe ADB-Gewinnugn in den Zellen des Menschen unter Einbeziehung einer Bruttogleichung mit darin enthaltener ADB-Bilanz.'"
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Ich bin wirklich wirklich froh, dass ich den ersten Teil nochmal gelesen habe. Vielleicht hätte ich das Buch auch so gut gefunden, aber nachdem ich sie nun direkt hintereinander lese, fallen mir viel mehr Details auf, die ich anderenfalls mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nicht beachtet hätte. 
4. Wer ist der Autor deines aktuellen Buches? Kennst du weitere Bücher von ihm und kannst du si…

Naddlpaddl`s Monatsrückblick Juni

Hallo Ihr! 
Wieder mal ist ein Monat vorbei :D Wahnsinn... echt...  Auch diesmal möchte ich euch meinen Monatsrückblick präsentieren und ich muss sagen, dass ich wieder mal nicht wirklich geglänz habe :D  Die Leselfaute hat mich wirklich voll und ganz in ihren Bann gezogen. Das Einzige wo ich weiter komme ist bei meinen Hörbüchern...  Aber seht euch das doch selbst an!


*Hörbuchrezension* City of Bones von Cassandra Clare

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!


*Rezension* Mystic City - Das gefangene Herz von Theo Lawrence

Aria hat ihr Gedächtnis verloren. Sie kann sich nicht mehr an ihren Verlobten Thomas erinnern und muss feststellen das ihre angebliche Liebe zu ihm zusammen mit ihrem Gedächntnis verschwunden ist. Als sie dann auf den Mystiker Hunter trifft, ist ihre Verwirrung komplett. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen, doch genau diese Liebe darf unter keinen Umständen sein. Hunter ist ein Rebell und gegen eben diese kämpft Arias Familie. Doch Aria kann sich ihrer Gefühle nich erwehren und es entsteht ein bitterer Machtkampf in der Stadt, dem sich keiner entziehen kann.


Summi's Monatsrückblick Juni 2014

Gestern erst die Neuzugänge gepostet, geht es heute direkt mit einer anderen Statistik weiter - nämlich meinem Monatsrückblick zum Juni 2014.

Habe ich mich letzten Monat noch so beschwert, dass ich so wenig gelesen habe, muss ich sagen: der Juni war noch schlimmer *seufz*

Grade mal 5 Bücher sind es geworden... ich hoffe es geht nun nicht so schlecht weiter. Bitte lieber Juli, halt ein paar gute und angenehme Lesestunden für mich bereit!