Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

*Rezension* Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger

Titel:         Auf den ersten Blick verzaubert

Autor:        Sonja Kaiblinger

Verlag: Dressler

Seiten:       320

Schmetterlinge:  5





Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen. Bis zu diesem Freitag war in Ophelias Leben alles stinknormal, so normal, wie es eben sein kann, wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich spontan in Clownfische oder die Kellnerin verwandeln. Ophelia, 15, hat genug damit zu tun, das Chaos in Schach zu halten, und das wirklich Letzte, was sie wollte, war, diese magische Gabe ebenfalls zu bekommen. Vielleicht hilft ihr das Verwandeln ja dabei, sich ihren Traumtyp Adrian zu angeln? Oder ist sie dafür lieber ganz sie selbst?

Gemeinsam Lesen #258

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Hast du ein "Kaffeetischbuch", das in der Nähe der Couch lieg, damit Gäste es auch mal zum Blättern in die Hand nehmen?
(Sandra)

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Neuerscheinungen im Herbstprogramm

Huhu zusammen,
in den letzten Tagen lese ich immer wieder die Frage "Hey ihr LBM'ler, wo sind all die Neuerscheinungen??" Offensichtlich gibts hier Bedarf :) Eigentlich schreiben wir diese ja nie in unseren Messebericht rein. Da ich mir dieses mal aber fleißig Notizen gemacht habe, widme ich den Neuerscheinungen einen eigenen Post und verschiebe unseren Messebericht noch einen Tag nach hinten. 
Hier sind sie also, die Neuerscheiungen im Herbst/Winter 2018 (zumindest die, die ich mir notiert habe :) )

Gänseblümchen der Woche #2

Eine ganze Woche ist vorbei, in der ich sogar drei Artikel geschrieben habe. Das sind drei mehr, als die letzten Monate. Und ich habe wirklich jeden davon genossen und aus Überzeugung geschrieben. Außerdem hab ich sogar tatsächlich ein wenig in Büchern gelesen, und das hat mir gut getan. Es ist, als hätte mein Anstoß mich irgendwie wirklich weiter gebracht und mir ein Stück Freude zurückgebracht. Aber natürlich hat mich die Messe auch wieder extrem geputscht.

Gänseblümchen Nr. 1 geht an die Messe. Ich hatte vier fantastische Tage in Leipzig, nicht zuletzt natürlich wegen Stephi, bei der wir wohnen durften und so ein paar Tage nonstop miteinander verbringen konnten. Ich hatte wahnsinnig tolle Gespräche, und habe mich von der Messefamilie geliebt und wertgeschätzt gefühlt. Es ist einfach wundervoll so tolle Leute zu haben. Die meisten davon sind mittlerweile schon wahre Lebens-Freunde geworden, mit den wenigsten habe ich nur noch auf der Messe zu tun. Wir haben Spaß gehabt, wir haben ge…

Gemeinsam Lesen #257

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Wo und wann trifft man dich beim Lesen an?  
 (Daniela ) *HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Wenn die Realität plötzlich zuschlägt

Gestern um exakt diese Zeit schloss die Leipziger Buchmesse zum letzten Mal in 2018 die Türen hinter uns. Erst waren wir geputscht von Kälte und Adrenalin, weil keiner wusste welche Züge fahren werden, wann wir wo sein werden und wie und wann wir nach hause kommen.
Aber kaum haben wir es uns auf unseren reservierten Plätzen im ICE bequem gemacht und uns häuslich eingerichtet, tröpfelten schon die Erkenntnis durch. Das wars wirklich... Es wird mindestens 6,5 Monate dauern, bis wir wieder alle vereint sind, bis wir wieder an einem Messestand stehen, und bis dieses Feeling zurück kommt.

Messe ist einfach immer viel zu schnell vorbei. 

Gänseblümchen der Woche #1

Dass ich das letzte "Gänseblümchen der Woche" (Eine Aktion von Schattenwege ) geschrieben habe, ist wirklich schon eine Ewigkeit her. Seit ich letzte Woche meinen Artikel "Wenn dem Literaturblogger die Leselust vergeht" geschrieben und hier veröffentlicht habe, sind mehrere Dinge passiert. Zum einen ist für mich persönlich damit wirklich ein riesen Druck aus der Sache gegangen, und ich hab sogar wirklich seitdem ganz freiwillig wieder ein paar Sachen gelesen, und ich hatte sogar auch schon Lust hier wieder zu schreiben - aber ehrlich gesagt hab ich keine Lust Bücher klassisch zu rezensieren. Zum Anderen haben mir ganz viele Leute geschrieben, über Kommentare hier, auf Facebook, in Gruppen, privat im Messenger oder über WhatsApp. Es gab viel Zuspruch, viel Verständnis für die Situation, es kam mir sogar vor wie ein Aufatmen eines kleinen Bloggerkreises der sagte "Gott sei dank sagt mal einer was, ich kann dich nämlich soooo gut verstehen!"
Aber es gab auc…

Gemeinsam Lesen #256

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Die Leipziger Buchmesse öffnet diese Woche ihre Türen für uns. Fahrt ihr hin oder nicht? Wart ihr schon mal auf einer Messe und wenn ja, wie hat es euch gefallen oder würdet ihr mal gerne zu einer fahren? 
(Frage von den Schlunzen)

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Ist Geld verdienen mit dem Blog okay?

Hallo ihr Lieben!
In letzter Zeit haben mich immer öfter Gedanken ereilt zum Thema: Ist Geld verdienen mit dem Blog okay? Hier scheiden sich ja irgendwie die Geister. Manche sehen den Blog wirklich streng als Hobby und möchten für sich selbst, aber auch für die Leser eine gewisse Glaubwürdigkeit behalten und lehnen gesponsorte Posts oder andere Dienste strickt ab. Die andere Fraktion hingegen sagt sich: Warum nicht das Hobby nutzen und sich die investierte Zeit zumindest teilweise belohnen lassen?  Ich möchte dazu einfach mal meine Gedanken los werden, vor allem weil sich diese im Laufe der Jahre massiv geändert haben. 

Meine Hörbuch Sucht und was ich zuletzt verschlungen habe

Hallöchen ihr Lieben,
ich glaube ich mache fast nichts anderes mehr, als Hörbuch Posts für euch, was aber wohl daran liegt, dass ich auch nichts lese und fast nur Hörbuch höre :D Ich habe bis jetzt in diesem Jahr 16 Bücher geschafft, davon sind 12 Hörbücher gewesen. Aber bei mir bietet sich das das Hören einfach total an, weil ich ca eine halbe Stunde zur Arbeite habe. Somit schaffe ich pro Woche je nach Länge des Hörbuches ein bis zwei davon und kann die Geschichten hören, die ich einfach nicht schaffe zu lesen. Für mich dabei einer der besten Anbieter, um diese Sucht zu befriedigen ist Audible! Zuletzt gehört habe ich hier "Save Me" von Mona Kasten und ich wollte euch heute etwas unverblümt und ohne großen Schnickschnack meine Meinung zu dem Buch sagen. Also viel Spaß damit! :)

Wenn dem Literaturblogger die Leselust vergeht

Das hier wird wohl einer meiner persönlichsten Einträge, die ich auf diesem Blog je geschrieben habe, und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht so richtig wo ich überhaupt anfangen soll.  Bevor ich das Fenster "neuer Beitrag" geöffnet habe, habe ich ein wenig über mich selbst und meine Aktivität hier auf dem Blog recherchiert. Und das Ergebnis hat mich erschreckt, wenn auch nicht überrascht.
Meinen letzten Beitrag hier habe ich am 20. Oktober veröffentlicht. Einen Beitrag, über ein Buch was ich bekommen habe weil ich mich von der Meinung anderer habe tragen lassen, ohne wirklich auf mich zu hören. Ein Buch, was mich überhaupt nicht berührt hat, und was ich nach wenigen Seiten auch wieder weggelegt habe. Ein Buch, was ich in diesem Beitrag dann ungelesen verlost habe. Ein sehr emotionsloser Beitrag, der meine Geschichte aber irgendwie dennoch wiederspiegelt. Keine Lust zu lesen, keine Lust mich auf diese Geschichte einzulassen, keine Lust es überhaupt zu versuchen.
Mein letzter …

Gemeinsam Lesen #255

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4.Wenn du den Hauptcharakter deines aktuellen Buches umbenennen könntest, wie würdest du ihn/sie nennen?(KiraNear)

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

*Rezension* Nur drei Worten von Becky Albertelli

Titel:         Nur drei Worte

Autor:        Becky Albertelli

Verlag: Carlsen

Seiten:       320

Schmetterlinge:  5



Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.