Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2013 angezeigt.

*Rezension* Liebesschüchtern von Lili Wilkinson

Penny ist eine Überfliegerin. Sie schreibt in der Schule nur einsen und betreibt dieverse Aktivitäten, unter anderem schreibt sie für die Schülerzeitung. Sie will Journalistin werden und sucht nach der Top Story um diesen Wunsch verwirklichen zu können. Als sie durch Zufall auf einem Computer in der Bibliothek das Love-Shy-Forum entdeckt wittert sie ihre Chance. Sie will heraus finden, wer auf dieser Seite war und welcher Junge unter Liebesschüchternheit leidet. Dabei verwickelt sie sich in eine Geschichte, der sie vielleicht nicht gewachsen ist.

Weihnachtswichtelpaket

Auch zu Weihnachten habe ich wieder am Wichteln bei Lovelybooks teilgenommen und habe ein wunder wunder wunderschönesd Paket von einem lieben Menschen bekommen. Ich hab mich total gefreut denn so hab ich wieder massig Material für mein neues Hobby :)  Aber seht einfach selbst was alles zum Vorschein kam: 




Danke liebe Nicki81, du hast mir ein wundervolles Weihnachten beschert :) :-*

Weihnachtsflaute

Hallo ihr lieben Leser,

uns hat der Vorweihnachtsstress vollkommen unter Beschlag genommen.
Wir kommen kaum zum Lesen und daher auch noch weniger dazu etwas sinnvolles zu bloggen.
Ich wollte euch nur kurz ein Update geben, dass wir noch leben :-)
Bäume wollten geschmückt werden, Geschenke verpackt werden, Lebensmittel für die Feiertage gekauft werden, und und und... ihr kennt es doch sicher alle selbst!

Da ich nicht davon ausgehe, vor den Feiertagen noch eine Rezension oder sonstiges zu schreiben, möchten wir euch Lesern jetzt schon frohe Weihnachten und ein paar tolle Feiertage zu wünschen! Wir hoffen sehr, dass ihr euch alle reich beschenken lasst. Uns würde es brennend interessieren welche Bücher unter eurem Baum lagen!! Kommentare erwünscht ;)

Bis in ein paar Tagen,

summi und Naddlpaddl

*Rezension* Aufbruch - Partials 1 von Dan Wells

„Mein Leben für ein Baby!“, das denkt sich Kira Walker, eine der wenigen Überlebenden der Menschheit. Sie ist ein „Seuchenbaby“, hat den Partialkrieg überlebt, der 99% der Menschheit zerstörte. Partials – von ParaGen geschaffene Waffen in Menschengestalt. Gefährlich. Tödlich.
Seit die Partials sich nach diesem Krieg aufs Festland zurückgezogen haben, konnten keine menschlichen Nachkommen mehr überleben.
Durch das Zukunftsgesetz stellt die Regierung die Geburten sicher, immer in der Hoffnung, dass irgendwann eins dieser Babys überlebt.
Doch Kira weiß es besser. Sie weiß, dass kein Baby überleben wird, denn alle tragen dieses unheilbare Virus in sich. Als dann auch noch ihre Freundin schwanger wird, will Kira nur noch eins: Ein Heilmittel finden. Und wenn es ihr Leben kostet.

Eine gelungene Vorweihnachtsüberraschung :)

Ich bin hin und weg. Eigentlich fehlen mir die Worte um das beschreiben zu können :D  Gestern hat mich die Post mit drei Paketen beschert, quasi ein Vorweihnachtsgeschenk.  Von zwei Paketen wusste ich, das dritte war an sich schon eine Überraschung. Gespannt habe ich das Paket aufgemacht. Es kam von der Verlagsgruppe Oetinger 

Doch was sich in diesem Paket befand ist für mich immer noch unfassbar. Ich komme selbst gar nicht mehr aus dem Staunen raus. :) Ich bin jetzt noch total geflasht und genau so erging es Summi auch, als ich ihr von dem tollen Inhalt berichtet habe :)  Aber ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, hier nun unser Weohnachts-Rezensionsexemplare-Paket:


Wir freuen uns mega über dieses toll zusammengestellte Paket und können jetzt wieder einige Titel von unserer Wunschliste streichen :)  Und hiermit wollen wir uns noch einmal von ganzem Herzen beim Oetinger Verlag bedanken, wir hätten mit allem gerechnet, aber nicht mit solch einer Überraschung! Danke danke …

*Rezension* Das Geheimnis des Feuers von Pia Hepke

Diana wird von schrecklichen Alpträumen verfolgt. Immer wieder sieht sie Flammen und einen Mensch der darin zu verbrennen scheint. Was hat es damit auf sich? Wer schreit da um sein Leben?  Ebenso der Halbbruder von Jason und Adrian- Taran- macht ihr große Sorgen, irgendwas stimmt mit ihm nicht. Er hat scheinbar nicht nur ein Geheimnis und Diana will heraus finden worum es geht. Als Taran dann mit Dianas bester Freundin Janina zusammen kommt droht das Geheimnis um die Drachen auf zu fliegen. Meint Taran es wirklich ernst?

*Rezension* Wunder einer Winternacht von Marko Leino

Zwei Brüder finden bei einem Spiel im Meer eine kleine Schatztruhe. In ihr befindet sich eine auf den ersten Blick wertlose alte Taschenuhr, gefüllt mit einem Weihnachtsgruß für ein kleines Mädchen. Erst ihr Opa kann ihnen erzählen, was es damit auf sich hat. Und so erzählt er den Jungen eine Geschichte aus weit entfernter Zeit. Eine Geschichte, an die er bis zum heutigen Tag eigentlich selbst nicht glaubte. Die Geschichte von Nikolas, dem kleinen Waisenjungen, der nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern in einem kleinen unbekannten Dorf aufwächst, indem er zunächst immer ein Jahr bei einer Familie lebt, bis er schließlich zu dem griesgrämigen, kinderhassenden Iisakki in die Tischler-Lehre geht.

*Rezension* Kater Flo und das Weihnachtswunder - von Angela Troni

Kater Flo auf neuem Abenteuer!
Mit seinen 12 Jahren ist Kater Flo mittlerweile doch schon ein älterer und gemütlicher Herr. Er liegt gerne bei seinem Frauchen Heike in derer Ergotherapiepraxis.
Ausser wenn Tim kommt - dann ist Flo ganz schnell weg.
Denn Tim ist ein Problemfall. Tim ist 9 Jahre alt und hat ADHS. Er kann sich schlecht konzentrieren, wird sehr oft sehr schnell wütend - wobei nicht selten etwas zu Bruch geht oder jemand zu Schaden kommt.
Seine Mutter unterwirft sich seinem Vater und dem Luxus, den das Leben mit ihm mit sich bringt.
Sein Vater ist ein tyrannisches Familienoberhaupt, welches kein Verständnis für seinen kranken Sohn hat und eine solche Verhaltensweise auch nicht dulden kann in seiner beruflichen Position.

*Rezension* Das Spiel ist aus wenn wir es sagen - von Jeanne Ryan

Die neue Sendung "Risk" fasziniert die Jugendlichen. Viele wollen an ihr teilnehmen und alle denken - ist doch nur eine Sendung... Das ist sicher alles gespielt. 
Auch Vee denkt das. Aber für sie ist das nichts. Sie ist nicht so risikofreudig und generell eher im Hintergrund zu finden. Doch genau dieses Dasein im Hintergrund ist sie unterbewusst überdrüssig. Auch sie strebt nach Bewunderern, danach, nur einmal im Mittelpunkt zu stehen. 
Und dann passiert es. Aus einer harmlosen Chalenge wird eine Einladung zur nächsten Chalenge. Und weil die erste ja nicht so schlimm war... 

So kommt dann eins zum anderen und Vee steht plötzlich vor Entscheidungen, die sie niemals treffen wollte... 

Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen Teilnahmebedingungen für das Blogger-Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

Bevor du am Blogger-Gewinnspiel teilnimmst, lies dir bitte diese Teilnahmebedingungen gründlich durch. Du musst den Teilnahmebedingungen zustimmen und dich an sie halten, um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Beschreibung des Gewinnspiels
Schlunzen Bücher führt ein Gewinnspiel zum Oetinger-Titel "Es wird keine Helden geben" auf der Seite schlunzenbuecher.blogspot.de durch. Das Gewinnspiel findet auf mehreren Websites statt. Eine mehrfache Teilnahme auf verschiedenen Websites erhöht nicht die Gewinnchancen. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

Zeitraum des Gewinnspiels und Teilnahmeberechtigung
Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 10.01.2014 bis 17.01.2014 durchgeführt. Verspätete Teilnahmen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche…

Leseplanung Dezember

Passend zum 01.12. und damit auch zum ersten Advent, habe ich mir heute mal Gedanken um die letzten Bücher gemacht, die ich in 2013 noch lesen will.
Es werden wegen Vorbereitungen und und und wohl nicht allzu viele sein, aber folgende Bücher möchte ich unbedingt noch lesen:

- Wunder einer Winternacht
- Kater Flo und das Weihnachtswunder
- House of Night 11 - Entfesselt
- das Labyrinth erwacht
- Partials 1

Damit wäre ich dann bei 65 Büchern in diesem Jahr, was mein eigentliches Ziel um 30 prozent übersteigt!! Wenn das mal nichts ist ;)