10. August 2015

*Rezension* After love - von Anna Todd


After Love ist der dritte Teil der "After Reihe" von Anna Todd. Es geht um Hardin und Tessa, die beiden Hauptprotagonisten, ihre Differenzen, ihre Liebe, ihr (gemeinsames) Leben.

Da dies der dritte Teil einer Reihe ist, sind Spoiler nicht auszuschließen.




Klappentext:
Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Ein Familiengeheimnis schlägt mit solcher Wucht in ihrem Leben ein, dass alles ins Wanken gerät. Hardin tobt, als er erfährt, dass sie ihm etwas verheimlicht hat. Er schlägt um sich, anstatt ihr zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein aus, damit sie es schaffen? Oder ist es das Ende?

After truth war für mich ein Buch, wo ich mich teilweise wirklich dazu überwinden musste, weiterzulesen, weil mir Tessa und Hardin einfach total auf den Sender gingen - besonders Tessa mit ihrer schrecklichen Eifersucht. Man hatte das Gefühl die beiden haben nahezu die Rollen getauscht. 
Trotzdem ist die After-Reihe für mich irgendwie faszinierend. Gar nicht mein Genre, absolut lästig, und dennoch so fesselnd, dass man nicht aufhören kann. Wie auch schon Band 1, hat auch Band 2 mit einem so üblen Cliffhanger geendet, dass ich natürlich Band 3 auch wieder zur Hand nehmen musste :) 
Aber schon nach den ersten 100 Seiten war sofort klar: Dieser Band wird wieder ganz anders als der zweite.

Das Buch war spannungsgeladen, aufwühlend, emotional. Es gab viele Szenen, die tatsächlich tiefgründig waren, Momente in denen mir ein kalter Schauere der Emotionen über den Rücken lief, oder auch stattfindende Gespräche, die mir die Tränen der Rührung in die Augen trieben. 
So trifft Tessa in diesem Buch zum Beispiel auf seinen Vater. Es geht nicht mehr nur um die verkorkste festgefahrene Situation mit Hardin, sondern sie kämpft hier an mehreren Fronten. Sie kämpft für ihre Beziehung, sie kämpft für ihre Vergangenheit und sie kämpft für ihre Zukunft, in der sie beruflich das erreichen möchte, was immer ihr Traum war. 
Dieses Zusammenspiel verlangt ihr viel ab, und ich fand dass es sie unglaublich stark gemacht hat. Tessa ist schon lange nicht mehr die graue Maus die zu allem Ja und Amen sagt. Sie fährt hier die Ellenbogen aus, sie boxt sich durch. Zum ersten Mal sagt sie klipp und klar was SIE möchte, und sie steht auch dahinter und kämpft für ihre Ziele und Wünsche.

Aber auch Hardin hat gelernt. Er entwickelt sich weiter. Er ist nicht mehr so ich-bezogen, sondern er weiß mittlerweile über seine eigenen Gefühle Bescheid, er hat sich selbst kennengelernt und auch er kämpft gegen seine inneren Dämonen für die Aufarbeitung seiner Vergangenheit, für die Liebe mit Tessa und für eine gemeinsame Zukunft. 

Die beiden sind sich natürlich nicht immer einig, und oft gehen sie auch einen großen Umweg, doch sie haben gemeinsame Ziele, und es ist toll zu hören, wie sie diese auch über einen sehr steinigen Pfad erreichen. 

Mich hat Band 3 der After Reihe absolut begeistert, ich würde die Reihe - und besonders den dritten Band - jederzeit weiterempfehlen. Wer sich an Band 2 die Zähne ausgebissen hat, dem sei gesagt: Haltet durch und lest den dritten, ihr werdet nicht enttäuscht!

Auch dieses Buch habe ich wieder parallel gelesen und als Hörbuch gehört. Ich liebe die Hörbücher zu dieser Reihe, sie lockern das ganze viel eher auf, als dieser dicke Wälzer. Man hat wundervolle Stimmen in den Ohren. Die Sprecher sind so genial, die Betonungen, die Stimmen, die Emotionen die hier reingelegt werden, sind so überzeugend wie ich noch nie zuvor erlebt habe in einem Hörbuch. 
Trotzdem sind 28 Stunden wirklich viel Zeug, und wenn man wie ich nur im Auto dazu kommt zu hören, dann kann das ganz schön lang werden :) Da ist es dann ganz gut, wenn man zeitgleich die Stunde auf dem abendlichen Sofa mit dem Buch verbringen kann. Die Kombination aus Buch und Hörbuch ist auf jeden Fall absolut zu empfehlen für dieses Buch!!

Von mir gibt es 5 von 5 möglichen Schmetterlingen und eine dicke Leseempfehlung!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen