26. Oktober 2013

*Rezension* die Liste der vergessenen Wünsche von Robin Gold

"Die Liste der vergessenen Wünsche" offenbart uns eine anfangs traurige Geschichte über Clara und ihren Verlobten Sebastian - der plötzlich auf ganz tragische Weise durch einen Unfall 9 Tage vor der Hochzeit aus dem Leben gerissen wurde. Mit ihm wurde auch Clara aus ihrem Leben gerissen. Nichts ist mehr wie es war.
Sie geht in ihrer Trauer unter, tut Menschen Unrecht, vernachlässigt Freundschaften, ihre Familie und ihren Job. Als sie sich das eingesteht ist es schon fast zu spät.
Doch dann bekommt sie eine Wunschliste zugesendet. Eine Liste, die sie selbst vor etlichen Jahren geschrieben hat - mit dem Ziel, all ihre Punkte vor ihrem 35. Geburtstag zu erreichen. Bis zu diesem Tag ist es nicht mehr lange - und Clara sieht für sich selbst nur eine einzige Chance, wieder ins Leben zurückzufinden. Sie muss diese Liste erfüllen! Auf diesem Weg widerfahren ihr viele traurige, lustige, herzzerreißende und wachrüttelnde Momente, die den Leser mitreißen und ihn schmunzeln lassen.



 Robin Gold hatte hier keine neue Idee. Die Story erinnert ganz stark an P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern - und an diverse andere Bücher, die diese Themen schon zugenüge abgearbeitet haben. Dennoch finde ich, ist das ein klassischer Liebesroman, dem es einem einfach nicht überdrüssig wird. Sowas geht immer!

Und mit ihrem Schreibstil, den wohlgewählten Worten und den liebevoll gestalteten Charakteren hat Robin Gold einen Roman geschaffen den wir alle schon kennen, und der trotzdem vollkommen neu für uns war. Die Ereignisse waren sehr vorhersehbar, und dennoch haben sie Spaß gemacht.

Ich kann über dieses Buch nichts negatives sagen - und vergebe daher 5/5 Sternen!

Kommentare:

  1. Wenn man PS Ich liebe Dich gelesen hat, lohnt dann dieses hier noch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hängt wohl davon ab ob man das buch gut fand und ob man bereit dazu ist etwas ähnliches nochmal zu lesen. Die story ist nicht absolut identisch, es ist mehr eine zusammenfassung diverser anderer bücher die ich alle schon gelesen habe. Mir hat der stil aber super gefallen und ich würde es auch empfehlen wenn man die Bücher bereits kennt.

      Löschen