Direkt zum Hauptbereich

3 Gründe die Serie "You-Du wirst mich lieben" zu sehen



Hallöchen ihr Lieben, 


Ich habe letzte Woche mit meinem Freund zusammen die Serie "You-Du wirst mich lieben" begonnen und auch direkt am selben Tag beendet. Die Serie basiert auf gleichnahmigen Buch aus dem  Lyx Verlag. Auf der Verlagsseite findet ihr auch eine XXL-Leseprobe fürs Buch. 
Ich habe das Buch ehrlich gesagt nicht gelesen und auch das Erscheinen der Serie ist völlig an mir vorbei gegangen. Gott sei Dank hat mich eine Freundin, die meinen Serien Geschmack recht gut kennt darauf aufmerksam gemacht. Über das Buch habe ich schon viel recht negative Kritik gelesen, aber die Serie fand ich wirklich genial. 
Aus diesem Grund möchte ich euch heute meine 3 Gründe nennen, warum auch ihr die Serie sehen solltet, wenn ihr sie noch nicht kennt. 




Nummer 1:


Definitiv das rum rätseln. Ich liebe ja generell irgendwelche Crime Serien, in denen man mit rätseln kann wie die einzelnen Sachen denn von statten gegangen sind. BeimYou hatte ich dazu definitiv genug zu raten. Immer wieder wurden neue Handlungen angerissen und ich konnte prima hin und herdenken. Gründe ausdenken, über das wieso, weshalb, warum nachsinnen. Um dann zu merken, dass ich immer auf der völlig falschen Spur war. 

Nummer 2: 


Die Idee. Ich ahbe so viel darüber nachgedacht, wie krankhaft Liebe werden kann und wie schnell so etwas ausufern kann, ohne das man eigentlich etwas Böses möchte. Und wieder mal habe ich einen Denkanstoß dazu bekommen, wie viel man doch über das Internet, speziell Social Media über uns herausfinden kann ohne wirklich viel Zeit und Mühe zu investieren. Erschreckend, aber manchmal nötig, dass einem die Augen geöffnet werden . 

Nummer 3: 

Das Suchtpotenzial. Ich liebe Serien, die ich einfach immer weiter und weiter schauen kann ohne das sie langweilig werden. Ich kann heirfür nicht mal unbedingt Gründe nennen. Mir hat einfach alles gefallen, die Story, die Charaktere, die Besetzung, das Setting. Und natürlich hat jede Folge einen Mini Cliffhanger, der dich dazu bringt noch die nächste und übernächste und übernächste Folge zu gucken.






Wenn du also auf Crime Serien stehst und etwas suchst, was länger im Gedächntis bleibt und auchb Themen anspricht, die unangenehm sind und über die man viel zu wenig nachdenkt im Alltag, dann bist du hier genau richtig. Aber du solltest nich allzu empfindlich sein, denn die ein oder andere Szene ist schon ganz schön eklig. Ist also nix für schwache Nerven, aber ich mag das!



Zum Schluss gibts noch den Trailer und den Klappentext vom Buch für euch:







Klappentext: 

Als die angehende Schriftstellerin Guinevere Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe Goldberg arbeitet, ist dieser augenblicklich hingerissen von ihr. Beck ist die perfekte Frau: wunderschön, clever und so sexy. Als sie ihren Einkauf mit ihrer Kreditkarte bezahlt, macht Joe das, was jeder normale Mensch in dieser Situation tun würde: Er googelt ihren Namen. Beck hat einen öffentlichen Facebook-Account, und sie twittert ununterbrochen. Kinderleicht findet Joe heraus, dass sie an der Brown University studiert, in der Bank Street wohnt und sich an diesem Abend mit ihren Freundinnen in einer Bar treffen wird - die perfekte Gelegenheit für ihn, sie "zufällig" wiederzusehen und mit ihr ins Gespräch zu kommen! Ohne dass Beck es bemerkt, beginnt Joe, ihr Leben in seine Hand zu nehmen. Stück für Stück zerstört er ihre Welt - und treibt sie dadurch auf direktem Weg in seine offenen Arme. Bald kann Beck gar nicht anders, als sich in den seltsamen, aber irgendwie charismatischen Typen zu verlieben, der wie für sie gemacht scheint. Nicht ahnend, dass Joe systematisch alle Hindernisse aus dem Weg räumt, die sich zwischen ihre Liebe drängen könnten - und er dabei auch nicht vor Mord zurückschreckt.

Kommentare

  1. Ich freue mich auch schon länger auf die Serie, habe es aber bisher noch nicht geschafft sie zu gucken. Das wäre ich aber nächste Woche ändern. :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen