21. November 2013

*Rezension* Verliebe dich nie in einen Rockstar von Teresa Sporrer

 Zoey führt ein geregeltes Leben. Sie ist gut in der Schule, sie macht ihren Eltern keine Probleme und das einzige was man bei ihr als verrückt bezeichnen kann sind ihre Freundinnen. Doch dieses Leben hat ein jähes Ende, als Acid wieder einmal sitzen bleibt und ausgrechnet in ihre Klasse kommt. Acis heißt eigentlich Alexander und ist Sänger einer Rockband, somit ein echter Rockstar und alle fahren total auf in ab. Nur Zoey nicht sie findet er ist ein Blödmann und kann ihn nicht ausstehen. Doch Acid wir noch für einige Probleme in ihrem Leben sorgen.


Ich habe das Buch an einem Tag, in einem Rutsch durch gelesen und bin begeistert. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich fand die Charaktere toll und mit Liebe gemacht und konnte mich auch mit ihnen identifizieren. Der Schreibstil war herrlich erfrischend und unverblümnt. das hat  mir sehr gut gefallen.
Auch wenn man schon erahnen konnte das es hier ein Happy End geben wird war es trotzdem spannend, da bis zum Ende immer wieder etwas passiert ist zum mit fiebern.
Für mich ganz klar eins der besten Bücher was ich in diesem Jahr gelesen habe und somit an alle eine dicke Leseemepfehlung!
Hierfür gebe ich mit sehr gutem Gewissen volle 5 Schmetterlinge und freue mich nun auf den zweiten Band!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen