11. November 2013

*Rezension* Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover von Naddlpaddl


Nach dem Tod von Laykens Vater zieht sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Für Layken birgt schon der erste Tag mehr Überraschungen als sie erwartet hätte, denn sie verliebt sich schon in den ersten paar Stunden nach ihrer ankunft Hals über Kopf. Ebenso sehr wird sie von Will geliebt. Beide haben so etwas intensives noch nie gefühlt und sind überwältigt von ihren Gefühlen. Doch dieses große Glück hält leider nur drei Tage, denn schon nach drei Tagen hat das Leben für die beiden noch ein paar größere Überraschungen geplant, die nicht immer positiv sind.


Ich habe das Buch in einem Tag durchgelesen und  bin einfach nur überwältigt. Der Schreibstil der Autorin ist packend und die Idee hinter dem Buch lässt einen nicht mehr los. Man lacht  und weint zusammen mit Will und Lake und baut eine richtige Beziehung zu ihnen auf. Genau wie Lake habe ich mich Hals über Kopf in Will verliebt und kann jeden ihrer Gedankengänge nachvollziehen als wäre es mein eigener. Dieses Buch birgt so viel, angefangen von Freude und Trauer, bis hin zur Aussichtslosigkeit und Hoffnung. Es ist eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle und man sitzt im ersten Waggon und erlebt alles hautnah mit.
Ich habe dieses Jahr noch kein vergleichbares Buch in Händen gehabt und für mich ist dieses Werk defintiv das Beste, was 2013 bis jetzt für mich zu bieten hatte. Ich habe lange nicht mehr so viel geweint in einem Buch und war gleichzeitig doch so glücklich. Das Ende kam mir viel zu schnell, denn ich wollte nicht das dieses Wunderwerk vorbei ist.
Diese Geschichte ist mir durch Mark und Bein gegangen und ich kann gar nicht in Worte fassen wie sehr sie mich gewegt hat.
Ich empfehle JEDEM dieses Buch zu lesen und die Geschichte zusammen mit Will und Layken durchzustehen. Ein klares MUST READ für jeden und ich bin traurig das ich nur 5 Schmetterlinge vergeben kann, denn dieses Buch wäre mir jeden Schmetterling der Welt wert! Danke das ich an diesem Meisterwerk teil haben durfte!



1 Kommentar:

  1. Eine schöne Rezension. :)
    Dein Blog gefällt mir gut. :)
    Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Kathleen

    Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen:
    http://kathleens-buecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen