19. November 2015

*Rezension* Verschwörung - von David Lagercrantz


Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist haben Millionen Leser begeistert. Weltweit erstürmte die Millennium-Trilogie die Bestsellerlisten und sprengte mit mehr als 75 Millionen verkauften Exemplaren alle Dimensionen. Ein Welterfolg, der seinesgleichen sucht. Nun geht die Geschichte weiter.


Ich gebe zu, dass ich vorher sehr skeptisch dem BUch gegenüber war. Die Millenium Trilogie war bisher mein Alltime-Favourite, die besten Bücher die ich je in meinem Leben gelesen habe. Eine Reihe, bei der ich mir jeden Tag aufs neue wünsche sie noch nie gelesen zu haben, nur um sie nochmal lesen zu können. Nochmal, zum aller ersten Mal das Gefühl haben in der Geschichte zu versinken, ohne zu wissen worum es geht und wie es endet. 
Mit dem Erscheinen dieses vierten Bandes ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen. David Lagercrantz hat mir mit diesem Buch die Möglichkeit gegeben nochmal ganz tief in das Leben des Mikael Blomkvist abzutauchen und Lisbeth Salander zu treffen. Die beiden sind für mich nach wie vor ein Dreamteam, einfach unschlagbar <3

Ich fand sehr wohl, dass man sprachlich merkt, dass das Buch von einem anderen Autor geschrieben wurde. Der Stil ist gut, aber anders. Die Wortwahl ebenfalls. Gut, ansprechend, aber einfach anders. Aber deswegen nicht schlechter. 
Ich denke es kommt der Reihe einfach zugute, dass mittlerweile 10 Jahre dazwischen liegen und es nichtmehr jedem sofort präsent ist. So verzeihen sich manche "Fehler" von selbst oder fallen gar nicht erst auf. Ich würde auf keinen Fall empfehlen die ersten drei Teile zu lesen und direkt im Anschluss mit diesem vierten zu starten - das wäre fatal. Wenn man alles aber für sich betrachtet, ist das hier wirklich eine Glanzleistung. 

Super Stil, tolle Wortwahl. Die Szenenwahl ist perfekt getoffen worden und auch an Spannung mangelt es diesem Buch auf keinen Fall. 

Für mich ist das hier eine absolut gelungene Fortsetzung, auch wenn ich dazu tendiere die ersten drei Bände als Trilogie zu sehen und das hier einfach eigenständig zu betrachten. 

Ich bin sehr gespannt, wie die Reihe noch weiter gehen wird, und wie viele Teile es noch geben wird. Ich persönlich habe hiermit meinen inneren Frieden gefunden und wäre auch damit einverstanden, wenn es nicht weitergehen würde. Aber wenn es weitergeht, bin ich sicher eine der ersten, die es lesen wird :)

von mir gibts 5 von 5 Schmetterlingen für "Verschwörung"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen