30. Oktober 2015

Hamburg Rain 2084


Hamburg Rain 2084 ist ein Zusammenschluss von 6 Autoren und Rainer Wekwerth als Schirmherren, die zusammen eine Ebook Serie im Droemer Knaur Verlag heraus bringen. 
Alle Bücher spielen im Hamburg 2084, sind jedoch in sich abgeschlossen und jedes Buch beherbergt seine eigene Geschichte und eigene Charaktere, man kann also völlig durcheinander lesen. 
Das Prequel "Schwarzer Regen" stammt aus der Feder von Rainer Wekwerth. 
Neugierig? 
Dann habe ich hier schon mal den Buchtrailer für euch bevor es weiter geht: 



Ich finde den Trailer schon mehr als gelungen. 
Solltet ihr aber noch nicht ganz davon überzeugt sein, liste ich euch hier gerne noch mal die komplette Reihe auf.
Beginnen möchte ich mit dem Prequel und den ersten drei Teilen, die schon erschienen sind: 

Wie schon gesagt ist "Schwarzer Regen" das Prequel und stammt aus der Feder von Rainer Wekwerth

Hier ein paar Infos zur Reihe: 

Betritt die faszinierende Welt einer Stadt, die im ewigen Regen zum Moloch mit 22 Millionen Einwohnern herangewachsen ist. Bauwerke früherer Epochen sind zu einem einzigen Gebäude verschmolzen, das sich über eine gigantische Fläche erstreckt und weit in den Himmel ragt. Dieser gigantische Koloss ist in Ebenen unterteilt, die weit in die Höhe und tief unter die Oberfläche reichen. Das Leben ist streng hierarchisch organisiert: Je reicher, desto weiter oben; je ärmer desto weiter unten.
Es ist eine einfache Welt im Jahre des Herrn 2084, oben wird geliebt und gefressen und tief unten auch. Nur die Mittelschicht bildet da mit ihren Träumen von einer besseren Welt die Ausnahme.
Und manchmal geschieht es, dass jemand den zugewiesenen Lebensraum verlässt. Mit unvorhersehbaren Folgen. Davon handeln die Geschichten der Serie.

V2 ist der erste Teil und geschrieben von Claudia Pietschmann

Zum Buch: 

Hamburg 2084 – die Stadt der Kultur und des Vergnügens zerfällt. Die Menschen sind in den Grenzen des Molochs gefangen. Oben leben die Reichen und Superreichen, darunter die sich langweilende Mittelschicht, die bei Laune gehalten werden muss, bevor sie vor Frust explodiert.
Der Juggernaut Ruiz ist eine menschliche Spielfigur, die durch einen Chip im Kopf unter Kontrolle gehalten wird. Er muss fliehen, als er in der Arena einen Mord begeht.
Helena ist fest entschlossen, ihn zu retten. Sie lässt sich auf einen Handel mit dem Schönheitschirurgen Dr. Golding ein, verkauft ihm ihre Telomere und damit zehn Jahre ihres Lebens.
Ruiz und Helena genießen ihre Freiheit und die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Doch dann gerät die Sache aus dem Ruder und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Sundown ist der zweite Teil und geschrieben von Heike Wahrheit

Zum Buch: 

42 Ebenen unter dem Meeresspiegel regieren Chaos und Verzweiflung. Außerdem ist es verdammt heiß und die Getränkeauswahl eher bescheiden. Es gibt nur einen Grund diese trostlose Gegend aufzusuchen – Daira. Ihre Dazzles sind einzigartig. Multispektrale Ausführung, diskrete Abwicklung und das Ganze zu einem erschwinglichen Preis. Die Tarnmodule ermöglichen freien Zugang zu höheren Ebenen und gelten als Geheimtipp für alle, die sich ungern durch Beschränkungen ausbremsen lassen. Als das berüchtigte Syndikat eine große Menge an Dazzles für den ultimativen Coup ordert, läuft die Sache aus dem Ruder. Daira macht Jagd auf ihre unsichtbaren Gegner und gerät in den Sog einer dunklen Verschwörung – eine Katastrophe von biblischem Ausmaß.

Rehab ist der dritte Teil geschrieben von Ralf Wolfstädter.

Zum Buch: 

Als Daniel Hallenbeck aus der Bewusstlosigkeit erwacht, stürzt sein Leben in einen Abgrund. Seine Hände blutverschmiert, seine Erinnerung ein schwarzes Loch. Neben ihm eine tote Frau, im Hintergrund die bedrohlichen Rufe eines Polizeibeamten. Doch was Daniel erst später klar wird: sein Leben änderte sich nicht in diesem Moment, es hatte sich bereits Wochen zuvor geändert und zwar radikaler, als es dieses Ereignis vermuten ließ. Des Mordes angeklagt, flieht er aus dem Gefängnis und begibt sich auf die Suche nach Antworten, die seine Unschuld beweisen sollen – doch eine Entdeckung, die Daniel auf seiner Suche macht, treibt ihn an den Rand des Wahnsinns, denn sie stellt sein gesamtes Dasein in Frage.

 Dies sind also die ersten drei schon erschienen Teile der Reihe! 
Aber es geht noch weiter, es folgen noch drei Teile, die bald erscheinen werden und auf die wir uns freuen können! 

Zerfall ist der vierte Teil geschrieben von Thomas Zeller

Zum Buch: 

Bei einer Routineprüfung entdeckt der junge Elektriker Robert ein seltsames Kabel, das von einem Windgenerator Strom abzweigt und an der äußeren Gebäudewand senkrecht nach unten verläuft. Was nach einem banalen Energiediebstahl aussieht, schlägt unerwartet hohe Wellen. Kein anderer als der Bürgermeister van Dycken erteilt Robert den Auftrag, unauffällig nach dem Ursprung des Kabels zu suchen. Der ortskundige Postbote Sebastian soll ihm bei der Orientierung auf den unteren Ebenen zur Seite stehen. Eine Weigerung ist keine Option.
Nach zahlreichen Vorfällen geraten die Gefährten mehr als hundert Meter tief unter der Erdoberfläche in die Hände der gefürchteten Bande Mara Trucha. Bald wird ihnen klar, welch perfiden Plan der Anführer Pedro »El Baboso« Gutierrez verfolgt: die ganze Stadt in Dunkelheit zu stürzen und in seine Gewalt zu bringen. Gelingt es den beiden, das drohende Unheil zu verhindern?

Dieser Teil erscheint am: 10. November 

Risse im Fundament ist der fünfte Teil geschrieben von Stella M. Lieran

Zum Buch: 

 Ein Beben erschüttert die Stadt. Wo zuvor Häuser standen, stürzen Menschen in den Abgrund, ragen Straßen plötzlich ins Nichts. Die Ursache liegt tief unter der Stadt vergraben in Ebenen, die seit Jahren kaum jemand betreten hat. Vorbei an Warlords und Verfall beginnt der Soldat Kor dennoch den gefährlichen Abstieg. Hunderte Meter unter der Erdoberfläche untersucht gleichzeitig der Aussiedler Rasmus die tiefen Risse in den Wänden, als die Erde erneut bebt und die Wände um ihn herum zusammenstürzen. Ahnend, dass das Fundament der Stadt komplett zu zerfallen droht, macht er sich auf in die unbekannte, obere Stadt. Als er schließlich auf Kor trifft und ihre Suche zurück in Rasmus Heimat führt, müssen die beiden ungleichen Männer widerwillig zusammenarbeiten… denn die Erde bebt weiter.

Dieser Teil erscheint am: 24. November

Die Seuche ist der sechste Teil und geschrieben von Andreas Geist

Zum Buch: 

  Andreas Melzers Vergangenheit ist ein Reich dunkler Schatten. Als Fallanalytiker für Cyberkriminalität der Kripo Hamburg geht er neue Wege, um komplexe kybernetische Zusammenhänge essentieller Sicherheitssysteme und ihre Schwachstellen aufzudecken. Aron Fuller ist Vorstand der bedeutendsten Sicherheitsfirma der Stadt. Sein Einfluss reicht in höchste Politikerkreise. Er engagiert Andreas Melzer, um den geisterhaften Joker, einen brillianten Hacker, der in die Hochsicherheitssysteme der Stadt eindringt, zur Strecke zu bringen. Die Suche nach dem Joker wird für Andreas Melzer und Aron Fuller zur Reise in die eigene Vergangenheit. Die drei Männer verbindet eine verlorene Stunde ihres Leben, in der sich ein Abgrund auftut, der letztlich die ganze Stadt zu verschlingen droht.

Dieser Teil erscheint am: 07. Dezember  

 Wird durften Rainer und die drei ersten Autoren auf der Messe zu diesem Projekt interviewen und glaubt mir, es ist großartig und eine tolle Idee!!! 
Ich habe Teil eins und zwei schon verschlungen und kann euch die ganze Reihe nur empfehlen. 
Und mit diesen 6 Teilen hat die Serie wahrscheinlich auch noch kein Ende, sondenr es wird vermutlich eine zweite Staffel geben. Also sehr langes Lesevergnügen garantiert! 
Wer Dystopien mag, sollte hier wirklich unbedingt zugreifen!  
Wenn ihr noch mehr über die Serie erfahren wollte und wissen wollt wo ich meine ganzen Informationen her habe dann schaut doch hier vorbei: 

http://hamburg-rain.de/ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen