2. Oktober 2015

Naddlpaddl´s Monatsrückblick September 2015

Hallo ihr Lieben! 

Ein Monat ist vorbei und damit ist es wieder Zeit für den Monatsrückblick!
Und der Oktober ist somit schon in vollem Gangen und ist es nicht der schönste Monat im  ganzen Jhar??? Endlich BUCHMESSE! 
Wir freuen uns schon wie verrückt und stecken mitten in den Vorbereitungen! 
Wenn von euch kann man denn auf der Messe rumwuseln sehen? :) 

Aber ich will euch nicht lange auf die Folter spannend, es geht los mit meinem mehr als erfolgreichen September!!! 


Ich habe sagenhafte neun Bücher gelesen! 9!!! 
Ich bin echt stolz auf mich! 



Grey habe ich als Hörbuch gehört und ich fand es wider erwarten eigentlich echt gut. Es konnte mich unterhalten und es hat Spaß gedacht die Dinge mal aus Christians Sicht zu erleben! 
Goldkinder hab ich von der Autorin zur Verfügung gestellt bekommen, aber leider konnte es mich so gar nicht begeistern. 
Book Elements musste ich einfach lesen nachdem es gefühlt alle gelesen haben. Der Anfang konnte mich noch begeistern doch das Ende war irgendwie so gar nicht meins, daher auch leider schlechter als erwartet. 
Sonea war das Sub Destroyer Buch, auch dieses Buch hat mich mehr gelangweilt als zu überzeugen. 
Wundmal habe ich von der Autorin Saskia zur Verfügung gestellt bekommen im Rahmen der Blogtour, die ich für sie organsiert habe, Da könnt ihr übrigens noch bis morgen teilnehmen :) 
Die beiden Fragezeichen stehen für zwei Manuskripte, die ich vorab lesen durfte, dazu erfahrt ihr näheres dann später :) 
Black Blade durfte ich im Rahmen der Piper Veranstaltung auf der FBM vorab lesen und ich kann euch sagen, es lohnt sich! 
Liebe ist was für Idioten wie mich habe ich bei Audible gehört. Es war weder gut noch schlecht. 


Neuzugänge gab es dann wieder nur zwei, ist ja bald Messe, da muss ich sparen sparen sparen :D 


Beide Bücher stammen aus dem Riverfield Verlag  und ich habe mich tierisch gefreut, weil ich nur mit einem gerechnet habe :) 


Mein Top Buch in diesem Monat war defintiv Wundmal! 


Ich liebe Saskias Bücher und mit diesem Teil hat sie sich wieder einmal selber übertroffen! 
Jeder Thriller Fan sollte sich die Leitner und Grohmann Reihe unbedingt zu legen! 

Mein Flop war Goldkinder


Eine Geschichte mit viel Potenzial, die mich aber leider nicht abholen konnte und dadurch gegen Ende wirklich zäh wurde. 


Also ich habe zwei Planungen für den Monat, einmal eine will ich auf jeden Fall schaffen Planung: 


Und einmal die Bücher die ich dringend endlich mal zu ende lesen sollte Planung: 


Mal sehen was ich davon schaffe, auf der Messe schaffe ich ja schon mal nichts :D 

Wie sah euer September so aus? 
Habt ihr alles geschafft was ihre euch vorgenommen habt? 

Bis dann 

1 Kommentar:

  1. Huhu Nadja,

    einen tollen Monat hattest du ;) Ich bin natürlich schon gespannt für welche 2 Bücher die ?? stehen :)

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen