10. März 2014

Summi's Monatsrückblick Februar 2014

Momentan ist bei mir wirklich der Wurm drin, ich hab an jeder Ecke offene Baustellen und komme zu nichts - daher verzeiht mir, dass wir schon Mitte März haben, bevor mein Monatsrückblick Februar kommt... Aber ich möchte es für mich festhalten und den ein oder anderen wird es vielleicht auch jetzt noch interessieren :)

Gelesen habe ich im Februar 7 Bücher.
Das passt gut in meine Jahresplanung. Wenn ich 75 Bücher lesen will, müsste ich pro Monat 6,25 Bücher lesen. Da liege ich mit 7 doch woch super, oder? :)
Aber nachdem es im Januar 10 waren und ich die ersten 2 Wochen im Februar fast gar nichts gelesen habe, bin ich mit den 7 nicht zufrieden.
Bleibt nur eins: Es im März besser machen! (Sieht übrigens aus den o.a. Gründen jetzt schon schlecht aus :D)





Hier haben wir die gelesenen:




Gelöscht habe ich ja im Januar schon gelesen. Zersplittert konnte mich leider wenig überzeugen, was aber an der Verwirrung, nicht am Schreibstil lag. Ich mag die Reihe trotzdem sehr gerne und freue mich riesig auf den dritten Band. >> zur Rezension

Gebannt und Getrieben waren Rezensionsexemplare vom Oetinger Verlag. Anfangs hat mich Band 1 nur mäßig fesseln können, aber es wurde wirklich immer besser und am Ende von Band 2 konnte ich Band 3 fast nicht mehr abwarten. >> Rezi Gebannt (1)     >> Rezi Getrieben (2)

Magische Zeiten 2 habe ich als Auffrischung gelesen, weil ich Teil 3 als vorab-Ausdruck bei LB gewonnen habe. Dazu hab ich mal  nichts geschrieben, obwohl die komplette Reihe 5 Sterne und eine Leseempfehlung verdient hat!

Not am Mann habe ich bei LB gewonnen und im Rahmen einer Leserunde gelesen. >> zur Rezension

Das Rachespiel und wenn Liebe die Antwort ist, (...) habe ich mir beide ganz regulär gekauft (Magische Zeiten 2 übrigens auch...) und mich auf beide sehr gefreut. Beide waren auch absolut lesenswert. 
Hier kommt ihr zu den Rezi's: das Rachespiel      Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?

Ein richtiges Highlight habe ich nicht, mir haben alle gut gefallen. Es war aber auch keins dabei, was mich irre gepackt und gar nicht mehr losgelassen hat, so dass es irgendwie in mein "Highlight 2014"-Stadium kommen könnte. 
Richtig schlecht war auch keins, wobei Arno Strobel schonmal besser und spannender geschrieben hat und ich Zersplittert auch nur mit 2 Sternen bewertet habe, was aber wie gesagt an der schrecklichen Verwirrung und Überforderung dieses Buches lag. 

Neu eingezogen sind auch ein paar Bücher bei mir, die Neuzugänge findet ihr hier:


Insgesamt gibt es im Februar 27 Neuzugänge. Mein SuB ist aber sogar um 4 Bücher geschrumpft. 

Ich habe diesen Monat 72,33€ für Bücher ausgegeben. 
Darein zähle ich aber nur die, die ich gekauft habe - egal ob neu oder gebraucht, immer zu dem realen Preis, den ich gezahlt habe. 
Tausch- und Reziexemplare zähle ich nicht mit rein. 

Am Ende der Woche präsentiere ich euch dann meine Neuzugänge #1 aus März :)

Bis dahin,


eure 




Kommentare:

  1. Das mit den offenen Baustellen kenne ich selbst auch sehr gut :) Trotzdem finde ich es interessant, was du so gelesen hast und es ist auch für mich die ein oder andere Inspiration dabei!

    Sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen