26. April 2014

Leseeindruck zu Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer

Dies hier ist keine Rezension sondern einfach nur ein kruzer Leseeindruck von mir zu diesem Buch!
Auch im zweiten Teil schafft es Daniel Glattauer mich mit seiner tollen Sprache zu begeistern! Ich fand schon  " Gut gegen Nordwind" super und "Alle sieben Wellen" hat mich dann restlos überzeugt. Die ahndlung knüpft sofort an den ersten Teil an und man ist sofort wieder drin in dieser schriftlichen Liebelei von Emmi und Leo. Ich mag es wie die beiden sich die E-Mails hin und her spielen und bin immer noch begeistert davon ein Buch komplett in E-Mail Form zu gestalten!




Es wird hier defintiv noch emotionaler und die beiden kommen sich endlich wirklich näher. Man fiebert richtig mit den beiden mit und möchte sie am liebsten aufeinander zu schubsen.
Auch dieser Teil ist total gelungen und lesenswert!
Herr Glattauer hat es wieder mal geschafft mich mit seinem einzigartigen Schreibstil vom Hocker zu reißen und vor allem mit zu reißen! Spätestens nach diesem Buch bin ich defintiv ein Fan!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen