1. April 2014

Naddlpaddl's Monatsrückblick März 2014

Die Zeit rennt und schon ist der März vorbei... 
Diesen Monat war ich leseteschnich endlich mal wieder ein bisschen erfolgreich und hab sogar mein selbst gestecktes Leseziel übertroffen! Ich hoffe das geht jetzt so weiter, aber im Moment habe ich auch wirklich wieder in meinen Lesefluss gefunden. 
Gelesen habe ich diesen Monat 11 Bücher! Vielleicht könnte ich das sogar noch steigern nächsten im April? Mal sehen :) 



Also hier die ersten 4 Bücher :) 
Night School hat mich ja am Anfang nicht so begeistert, doch jetzt bin ich auch mit dem Fieber infiziert und ich warte sehnsüchtig auf den vierten Band der Reihe! 
Meine Rezension zu Band drei findet ihr hier: *klick*
Die Bürde der Schatten habe ich für eine Blogtour gelesen und ich bin wirklich begeistert von dem Buch! Also wer gerne historische Romane liest sollte sich die Blogtour nicht entgehen lassen! Hier meine Rezension zum Buch:  *klick*
Hilmer habe ich vom Autor als Rezensionsexemplar bekommen und es hat mich wirklich unterhalten und war witzig! Ein gutes Buch für zwischendurch. Hier die Rezension: *klick*
Landeier hat mich leider total enttäuscht und war gar nicht witzig wie erwartet. Leider ein langweiliger Roman über das langweilige Landleben. Meine Rezension dazu: *klick*


Auf zu den nächsten drei Büchern. 
Wir in drei Worten war irgendwie nicht so gut wie ich gedacht hätte. Ich habe es als Hörbuch gehört und denke das es mir als Buch noch weniger gefallen hätte. Ich war von dem Hörbuch schon unterhalten, aber irgendwie konnte der Funke doch nicht so ganz überspringen. Rezension: *klick*
Zeitsplitter habe ich auch vom Verlag als Reziexemplar erhalten. Erst wollte ich nicht so ganz in die Geschichte finden, doch am Ende hat es mich dann doch von sich überzeugt :) Meine Rezension: *klick*
Heart Hard Beat habe ich auch für eine Blogtour gelesen die nächste Woche starten wird und eins kann ich auch schon mal versprechen: Es gibt einen Haufen toller Gewinne für die sich das rein schauen wirklich lohnt! Meine Rezension: *Klick*


Singe, fliege Vöglein stirb habe ich bei Lovelybooks gewonnen und an der Leserunde teilgenommen. Ein wirklich empfehlenswerter Jugendthriller! Rezension: *klick*
Die sonderbare Buchhandlund des Mr. Penumbra... Ja... Ein Buch auf das ich mich wirklich total gefreut habe! Ich habe es mit so viel Vorfreude ausgeschlagen.... und wurde dann aber leider enttäuscht. Irgendwie alles andere als ich erwartet hätte und doch fand ich es nicht ganz schlecht... 
Hier die Rezension: 
Verwandte Geister... was soll ich dazu sagen? Komisch war ja schon das es nur als Ebook erschienen ist. Aber das die Reihe im Deutschen einfach zu Ende ist mit diesem Band, ohne ein wirkliches Ende zu haben hat mich doch sehr enttäuscht :/ 
Hier meine Leseeindruck: *klick*
Serienunikat war mein erster Gewinn auf Was liest du? Umso mehr habe ich mich über das Buch gefreut und ich wurde auch nicht enttäuscht! Rezension: *klick*

Das waren also meine 11 Bücher vom März! Damit habe ich im März 3154 Seiten gelesen und ich bin wirklich zufrieden mit mir :)
Ebenso habe ich bis auf "Feuer" auch alle Bücher geschafft, die ich mir im für den März vorgenommen habe!
Deswegen habe ich für den April auch nur noch eine kleine "Must Read" Liste: 

- Roter Mond von Benjamin Percy 
- Feuer von Elfgren / Strandberg 

Ja, das war es schon :) Ich lasse mich überraschen welche Bücher im April noch so den Weg zu mir finden :) 
Habt ihr irgendwas von den Büchern auch gelesen? Irgendwelche Empfehlungen für April? 

Eure 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    nun bei "Bürde der Schatten" werde ich auf alle Fälle durch die Blogtour ..hm, am Ball bzw. am Buch bleiben. Sonst sind es halt viele, ganz aktuelle die leider..des lieben Geldes wegen erst einmal auf meine WuLi landen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Serienunikat klingt total super =)

    AntwortenLöschen